Drucken
GPX
KML
Fitness
Wanderung

Schwangauer Rundweg

Wanderung · Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourist Information Schwangau
  • /
    Foto: Stephanie Müller, Tourist Information Schwangau
  • /
    Foto: Hannes Bruckdorfer, Tourist Information Schwangau
  • Blick auf den Forggensee
    / Blick auf den Forggensee
    Foto: Stephanie Müller, Tourist Information Schwangau
Karte / Schwangauer Rundweg
450 600 750 900 1050 m km 2 4 6 8 10 12 14 Parkplatz Karbrücke

Schöne 14,3 km lange Rundtour um Schwangau mit allen Ortsteilen. Ohne große Steigungen. Entlang am Forggensee, Brunner Ach, zum Tegelberg und Gipsmühle nach Hohenschwangau. Weiter über Schwansee, Horn, Waltenhofen. 

mittel
14,3 km
3:41 h
116 hm
116 hm

Abwechslungsreiche Wanderung entlang des Forggensees, am Fuße des Tegelbergs zu den Schlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau. Schwanseepark, Horn und wieder zum Forggensee. Immer der Beschilderung "Schwangauer Rundweg" folgen.  

Autorentipp

Die Wanderung kann in jedem Ortsteil begonnen werden und natürlich in verkürzter Form gelaufen werden. 

outdooractive.com User
Autor
Hannes Bruckdorfer
Aktualisierung: 04.08.2017

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
840 m
780 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Bequeme Schuhe und wetterfeste Kleidung, da die Wanderung ca. 3,5 Stunden dauert. 

Start

an allen Ortsteilen von Schwangau (785 hm)
Koordinaten:
Geographisch
47.586250, 10.727810
UTM
32T 629912 5271761

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt z. B. Parkplatz an der Karbrücke in Brunnen. Entlang der "Brunner Ach" läuft man in Richtung Tegelberg. Nach ca. 1,5 km Überquerung der B17 und weiter am Modellflugplatz vorbei und Drachenfliegerlandeplatz am Tegelberg. Immer den Wegweisern "Schwangauer Rundweg" den sog. Dammweg folgend bis zur Gipsmühle und Einstieg Pöllatschlucht. Die Pöllatschlucht links liegen lassen, den Pöllatweg entlang, bis ins rege Treiben von Hohenschwangau. Direkt an der Tourist Information und Bushaltestelle vorbei geht es nun in Richtung Schwansee. Hier kann man nun auch durch den Schwanseepark bzw. um den Schwansee laufen. Auf dem asphaltierten Radweg ab Schwansee durch Alterschrofen und weiter auf der kaum befahrenen Verbindungsstraße bis zur Bushaltestelle in Horn. Wiederum überquert man die B17 und steuert auf den Aussiedlerhof "Beim Landhannes" zu. Links am Hof vorbei einen kleinen Hügel bergab, bis man nun rechts abbiegt und unterhalb des Orsteiles Horn alsbald am Forggenseeufer über Waltenhofen wieder nach Brunnen gelang. Hier durch den Campingplatz und die Seestraße bis zum Ausgangspunkt Karbrücke.  

Öffentliche Verkehrsmittel

RVA Bus Nr. 73 oder 78

Anfahrt

Schwangau

Parken

öffentliche Parkplätze in allen Ortsteilen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Spaziergang im Kurpark Schwangau
  • Wanderung Drehhütte Rohrkopfhütte
  • Rund um den Schwansee / Park
  • Oberhalb des Schwansees/ Alpenrosenweg /Kalvarienberg Schwangau
  • Gedenkstein  Burg Hohenschwangau zum Frauenstein
    Rund um den Berzenkopf und Schwanseepark
  • Panorama-Terrasse
    Hüttentour zur Rohrkopfhütte über den Schutzengelweg
  • Alpe Reith
    Alpe Reith Rautbachrunde
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,3 km
Dauer
3:41 h
Aufstieg
116 hm
Abstieg
116 hm
Rundtour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.