Wintersport und Spaß im Schnee in Schwangau im Allgäu

Familien-Skigebiet am Tegelberg

Langlauf, Schneeschuhwandern, Skitourengehen und Alpinski versprechen Abwechslung für jeden Tag. Wer es gemütlich mag, genießt einen Spaziergang oder eine Kutschfahrt durch die glitzernde Landschaft und natürlich sind auch die Königsschlösser in der mystischen Winterstimmung ein Highlight. Für Skizwergerl gibt es im Kinderland am Tegelberg die ersten Versuche auf Ski zu machen oder auch Fortgeschrittene können einen Kurs buchen und ihre Skikünste wieder auffrischen.

Winterwandern im königlichen Allgäu

50 Kilometer geräumte Winterwanderwege laden zum Entspannen, Staunen und Genießen in der tief verschneiten Landschaft ein. Egal ob im Schwanseepark, entlang des leeren und geheimnisvollen Forggensees oder zu einer der Berghütten. Eine gemütliche Einkehr in der Bleckenau, Drehhütte oder Rohrkopfhütte mit einer deftigen Brotzeit oder einem Glas Glühwein lässt so einen Wintertag zu einem bleibenden Erlebnis werden.

Alle Winterwanderwege anzeigen

Wildfütterung in Schwangau-Brunnen




Aufgrund der aktuellen Pandemielage wurden die Voraussetzungen zur Teilnahme an der Rotwild-Schaufütterung am Bandwaldsee der derzeitigen Situation angepasst. Deshalb ist ein Besuch nur in Verbindung mit einem Kutschenticket möglich. Der Winterwanderweg zur Wildfütterung bleibt geschlossen. Ausschließlich den Fahrgästen der Kutschen ist eine Teilnahme an der Wildfütterung ab 25. Dezember vorbehalten.

Im Zuschauerbereich der Wildfütterung ist das Tragen eines Mund-Nasenschutzes Pflicht. Zusätzlich ist der geltende Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.  


Hierzu ist eine Anmeldung bei einem der Schwangauer Kutschbetriebe notwendig:

Andras Kotz, Telefon 08362 8581 oder
Otto Kotz, Telefon 08362 8094


Bitte beachten Sie die aktuell geltenden Hygieneregelungen der Kutschbetriebe sowie die Hinweise und Regelungen im Zuschauerbereich!

Weitere Informationen zur Wildfütterung 

Übersicht: Loipen in Schwangau

Übersichtskarte: Loipen in Schwangau

Unsere Übersichtskarte mit allen Loipen können Sie auch als PDF-Datei herunterladen.

 

 

 

PDF Download-Version (4 MB)

Langläufer in den Loipen des DSV Nordic Aktiv Langlaufzentrum

Langlaufen auf höchstem Niveau

Schwangau ist offizielles „DSV nordic aktiv Langlaufzentrum“. Dieses Zertifikat garantiert die Attraktivität des Loipennetzes und dessen besondere Vielfalt:

Abwechslungsreiches, 32 km langes Loipennetz
Unterschiedliche Routen – von einfach bis anspruchsvoll
Highlight: Die 2 km lange, beschneite und beleuchtete Neuschwansteinloipe unterhalb des Schloss Neuschwanstein.
Zur Ermittlung des Schwierigkeitsgrades und zur Gewährleistung höchstmöglicher Sicherheit wurden die Langlauf-Routen mit modernster GPS/GIS-Technik vermessen
Streckenbeschilderungen hinsichtlich Länge und Kraftanspruch auf neuestem Stand

Die schönsten Loipen im ganzen Allgäu

  • Langläufer auf der Schwangauer Rundloipe

    Die Schwangauer Rundloipe

    Auf der über 11km langen Schwangauer Rundloipe durchqueren Sie fast alle Schwangauer Ortsteile und genießen einmalige Ausblicke und Eindrücke.

     

    Parkplätze und Einkehrmöglichkeiten sind natürlich ausreichend vorhanden.

     

    Zur Schwangauer Rundloipe

  • Die beleuchtete Neuschwanstein-Loipe

    Die beleuchtete Neuschwanstein-Loipe liegt ganz in der Nähe der Tegelbergbahn und bietet nicht nur Anfängern einmalige Ausblicke und Aussichten...

     

     

    Zur Neuschwanstein-Loipe