Wanderung

Rundwanderung Pöllatschlucht – Marienbrücke

Wanderung · Schwangau · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourist Information Schwangau Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Hannes Bruckdorfer, Tourist Information Schwangau
  • weg entlang der Pöllatschlucht
    / weg entlang der Pöllatschlucht
    Foto: Hannes Bruckdorfer, Tourist Information Schwangau
  • / Blick zum Schloss Neuschwanstein
    Foto: Hannes Bruckdorfer, Tourist Information Schwangau
  • / entlang der Pöllatschlucht
    Foto: Hannes Bruckdorfer, Tourist Information Schwangau
  • / die Marienbrücke von unten
    Foto: Hannes Bruckdorfer, Tourist Information Schwangau
  • / Pöllat Schwangau
    Foto: Stephanie Müller, Tourist Information Schwangau
  • / Pöllatschlucht Schwangau
    Foto: Stephanie Müller, Tourist Information Schwangau
m 1100 1000 900 800 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Marienbrücke Schloss Neuschwanstein
Hohenschwangau – Pöllatschlucht – Marienbrücke – Hohenschwangau

Diese Tour liegt im Bereich einer Wegesperrung und ist daher geschlossen. Aktuelle Infos

geschlossen
mittel
3,8 km
1:25 h
181 hm
177 hm
Die im Mai 2019 wiedereröffnete Pöllatschlucht unterhalb von Schloss Neuschwanstein und der Marienbrücke ist mit ihrer Gesamtlänge von knapp einem Kilomerter ein gut zu machendes Naturerlebnis.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
985 m
Tiefster Punkt
805 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Pöllatschlucht ist nur in den Sommermonaten geöffnet. Mit naturbedingten alpinen Gefahren (vor allem Steinschlag- und Hochwassergefahren) ist zu rechnen, insbesondere bei Sturm, Gewitter und Starkregen.

Start

Hohenschwangau (805 m)
Koordinaten:
DG
47.556467, 10.740898
GMS
47°33'23.3"N 10°44'27.2"E
UTM
32T 630970 5268473
w3w 
///öffnung.bewohnt.einlegen

Ziel

Hohenschwangau

Wegbeschreibung

Ab Hohenschwangau folgen Sie der Beschilderung Pöllatschlucht, von der König Ludwig II. einst schwärmte: "Der Punkt ist einer der schönsten, die zu finden sind, heilig und unnahbar." Die rund 400 Meter lange Schlucht mit ihren vielen kleineren und größeren Wasserfällen bietet einen imposanten Eindruck von der Kraft der Natur und warum König Ludwig so fasziniert war von diesem Ort. Der Sommerwanderweg führt vorbei an schroffen Felswänden und tosendem Wasser, Eisen- und Steintreppen sorgen für gute Wegbeschaffenheit. Die Gesteinsvielfalt in der Pöllatschlucht zeichnet sich unter anderem durch Wettersteinkalk, Hauptdolomit und Buntmarmor aus. Einen atemberaubenden Blick auf Schloss Neuschwanstein und den Pöllatwasserfall mit seinen 30 Metern Fallhöhe haben Sie von der Marienbrücke. Im Anschluss folgen Sie der Markierung Hohenschwangau und gelangen zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

RVA 73 oder 78

Anfahrt

OT Hohenschwangau

Parken

Parkleitsystem Hohenschwangau   ( Gebührenpflichtig )

Koordinaten

DG
47.556467, 10.740898
GMS
47°33'23.3"N 10°44'27.2"E
UTM
32T 630970 5268473
w3w 
///öffnung.bewohnt.einlegen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes Schuhwerk

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Oberer Winterzugweg oberhalb des Alpsees
  • Besichtigung Schloss Neuschwanstein
  • Hike to Bleckenau (mountain hut)
  • Wanderung zur Jägerhütte
  • Pöllat Gorge and Marien Bridge
  • Wanderung zur Bleckenau, Schwangau
  • Drei-Schlösser-Weg
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Status
geschlossen
Schwierigkeit
mittel
Strecke
3,8 km
Dauer
1:25h
Aufstieg
181 hm
Abstieg
177 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch Heilklima

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.