Willkommen in Schwangau!

Ihr nächster Urlaub im Allgäu wird königlich!

Schwangau im Allgäu mit Schloss Neuschwanstein und St. Coloman

 

Die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau die Tegelbergbahn, die königliche Kristall-Therme, das Museum der bayerischen Könige, viele freundliche Gastgeber, ausgezeichnete Wander-, Rad- und Spazierwege, das Bergsportzentrum und beleuchtete Langlaufloipen und Skiabfahrten in der Wintersportarena warten auf Sie!

Die Tourist Information Schwangau unterstützt Sie gerne!

Hinweise und Veranstaltungstipps

Eine Gebrauchsanleitung für Schwangau

Prospekte Schwangau

Was Sie über das Dorf und seine Menschen wissen sollten

Ein Mensch braucht in einer fremden Umgebung Orientierung und Informationen. Das ist jedenfalls die Überzeugung der Wirte und Vermieter im Dorf der Königsschlösser. Damit sich Gäste wie zu Hause fühlen können, müssen sie sich vor Ort auskennen. Das passende Hilfsmittel dafür ist ein Reiseführer. Diesen gab es bis jetzt noch nicht für Schwangau. Deswegen haben sich Petra Köpf, Ilona Seestaller, Stephanie Müller und Walter Bieber vor rund einem Jahr an die Arbeit gemacht. „Wir kennen die Bedürfnisse unserer Gäste und wissen was sie alles interessiert,“ darin sind sich die Mitarbeiter der Gemeinde Schwangau sicher.

Deswegen haben sie gleich selbst angepackt und begonnen ganz hemdsärmlig eine Gebrauchsanleitung für ihren Heimatort zu verfassen. „Ohne künstliche Zutaten“ war die gemeinsame Vorgabe. Konkret bedeutet das sachliche Sprache, keine inszenierten Bilder und keine Fotomodells im neuen Reiseführer „Schwangau erleben“. Etwas Praktisches, etwas fürs Herz und als Erinnerung sollen die neuen Druckerzeugnisse sein. Deswegen wurde neben dem Reiseführer noch ein Bilderbuch „Schwangauer Heimatbilder“ gemacht.

Prospekte ansehen und kostenlos bestellen

Aktuelles aus unserem Magazin "Schwangau Info"

  • Alpenländisches Adventssingen

    Alpenländisches Adventssingen

    Das Alpenländische Adventssingen zählt in der Gemeinde Schwangau bereits seit langer Zeit zu den großen musikalischen Höhepunkten des Jahres. Bereits zum 45. Mal treffen sich immer zur Adventszeit Liebhaber der alpenländischen Volksmusik im Dorf der Königsschlösser.
    In der Pfarrkirche St. Maria und Florian in Waltenhofen, die dafür eine ganz besondere Atmosphäre bietet, führen die geladenen Künstler mit heimatlichen Melodien und Texten den Besucher in eine besinnliche Vorweihnachtszeit. Die Leitung des Alpenländischen Adventssingens oblag jahrelang Fini Sauerwein. Mittlerweile führt ihr Sohn, Alexander Sauerwein, ganz in ihrem Sinne diese Traditionsveranstaltung weiter. Die eingeladenen Musikanten reisen dafür gerne aus dem ganzen Alpengebiet nach Schwangau, ob aus dem Oberallgäu, Oberbayern, oder dem benachbarten Tirol oder der Schweiz. 

    Aktuelle Ausgabe herunterladen

  • Weihnachtsmärkte in Schwangau

    Die ganz besondere und gemütliche Stimmung, die der Advent, die „Stade Zeit“, mit sich bringt, lässt sich am besten beim Besuch auf einem der vier Nikolaus- oder Weihnachtsmärkte in Schwangau genießen und spüren. So bietet der Kulinarische Nikolausmarkt neben vielen Leckereien auch viele Ideen und Anregungen passend zur Weihnachtszeit. Eine große Auswahl an Kunstgewerbe und dekorativen Accessoires findet man auf dem Weihnachtsmarkt mit Krippenausstellung "Beim Elle" in Schwangau. Besonders festlich wird es vor allem bei der Hohenschwangauer Waldweihnacht direkt am Alpsee mit einem großen Kinder- und Musikprogramm.  Auf dem Schwangauer Wintermarkt, im Schlossbrauhaus, finden die Besucher viele Accessoires und Anregungen, um Heim und Garten jahreszeitlich zu dekorieren. 

    Aktuelle Ausgabe herunterladen

  • Das Hoftheater spielt „Die Irren und Blinden"

    Auch in diesem Winter sorgt das Hoftheater rund um die Weihnachtszeit wieder einmal für ausgelassenen Theaterspaß auf Schloss Bullachberg. Das völlig unabhängige Ensemble, das aus jungen professionellen Theatermachern und einigen Laienschauspielern besteht, hat sich diesmal für ein Stück von George O’Darkney (alias Jörg Graser) entschieden. Allerdings kommt „Die Irren und Blinden", wie in der Vergangenheit auch andere bekannte Stücke schon, auch wieder in einer etwas überarbeiteten Fassung von Regisseurin Rebecca Mack von Elmenau in den Theaterstadel. Dabei ist die eigentliche Handlung des Stücks recht schnell erklärt. Der Schauplatz des Geschehens ist ein Dorf in den Voralpen, in dem Sodom und Gomorrah herrscht. Vielleicht bekommen die Bösen ihre verdiente Strafe, vielleicht gibt es Mord und Totschlag und vielleicht kommt der liebe Gott doch. Oder es bleibt alles beim Alten, nur etwas anders. 

    Aktuelle Ausgabe herunterladen

  • Die Wildfütterung in Schwangau-Brunnen

    Viele Besucher sind beeindruckt, wenn die Tiere aus dem dunklen und dichten Wald langsam und mit aller Vorsicht auf die Lichtung mit den Futterstellen hinaustreten. Ab dem 25. Dezember und danach, solange der Schnee noch liegt, kann jeder dieses winterliche Erlebnis in Schwangau-Brunnen beobachten. Den Futterplatz erreicht man bequem mit einem halbstündigen Spaziergang oder einer romantischen Pferdeschlittenfahrt. Der Weg ist dank der guten Beschilderung leicht zu finden. Pünktlich muss man allerdings sein, denn um 15 Uhr beginnt die Fütterung. Die Wildfütterung dient auch als Schutz für die Bäume. Für das Wild zählt das Überleben, daher müssten sie notgedrungen die Knospen der jungen Bäume oder Baumrinde zu sich nehmen, um ihr Überleben im Winter zu sichern. Durch die Fütterung versucht der Jäger die nahrungsarme Zeit zu mildern und sorgt so für ein Überleben der Wildtiere und den Schutz des Waldes.  

    Aktuelle Ausgabe herunterladen

Die schönsten Webcams im Allgäu

 

Wir haben für Sie die schönsten Webcams rund um Schwangau, den Tegelberg und die Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau zusammengestellt.

 

 

Zu den Webcams und Livestreams

Ein Jahr in Schwangau

Radtour zu den Schlössern

Wolkenmeer am Tegelberg

Alle Schwangau-Videos: youtube.com/schwangau 

Die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau - Besucherinformationen

Das müssen Sie erleben!

  • Die Tegelbergbahn, Ausgangspunkt für die schönsten Wanderungen im Allgäu

    Die Tegelbergbahn

    Die Tegelbergbahn am Schlossberg ist der Ausgangspunkt für die schönsten Wanderungen rund um Neuschwanstein und das Ammergebirge.

    Drachen- und Gleitschirmflieger, Skifahrer, Spaziergänger, Kinder und Entdecker: alle finden hier ihr Mekka.

     

     

    Alles über die Tegelbergbahn

     

  • Gemütlich im Tal, atemberaubend am Berg

    Radeln und Mountainbiken

    Das flache Vorland des Ammergebirges lädt zu gemütlichen Touren mit sagenhaften Ausblicken und vielen Seen zum Abkühlen. Segways® werden in Schwangau auch angeboten.

    Nicht zuletzt kommen Mountainbikerin Schwangau auf ihre Kosten, viele spannende Touren laden zur Action. Auf unseren Seiten finden Sie Fahrradverleihe, -händler und Akkuladestationen.

     

     

    Auf zwei Rädern in Schwangau

     

  • Wellness, Gesundheits- und Kururlaub im heilklimatischen Kurort Schwangau im Allgäu in Bayern

    Gesundheit, Kur und Wellness

    Schwangau ist als Heilklimatischer Kurort ausgezeichnet: Wirksames Reizklima, beste Luftqualität, schöne Kuranlagen und hervorragende medizinische und therapeutische Einrichtungen.

    Verbinden Sie gesund werden mit den Vorteilen eines Allgäu-Urlaubes!

    Alles über Wellness, Gesundheit und Kur

  • Die Forggenseeschifffahrt in Schwangau im Allgäu in Bayern

    Die Forggenseeschifffahrt

    Im Sommer kreuzt die Forggenseeschiffahrt über den Forggensee und bietet Ihnen einmalige Ausblicke und Eindrücke.

    Verbringen auch Sie unvergessliche Momente auf der MS Füssen und der MS Allgäu!

    Alles über die Forggenseeschifffahrt

  • Drachenflieger beim Start am Tegelberggipfel

    Gleitschirm- und Drachenfliegen

    Schon seit über 40 Jahren gilt der Tegelberg in Schwangau als Mekka der Drachen- und Gleitschirmflieger.

    Auf unseren Seiten haben wir viele Bilder und Informationen gesammelt.

     

     

    Alles über das Fliegen in Schwangau

     

  • Wellness pur: die Königliche Kristall-Therme in Schwangau im Allgäu in Bayern

    Die Königliche Kristall-Therme

    Erleben Sie im Antlitz der Königsschlösser einen einmaligen Bade- und Wellnessbereich. Sie erfahren das Reich der Elemente Feuer, Wasser, Erde, Kristalle und Edelsteine...

    Sämtliche Räume der Königlichen Kristall-Therme wurden der byzantinischen Stilrichtung und alten Sagen entnommen.

    Alles über die Königliche Kristall-Therme

  • Beflaggte Reiter beim Colomansfest mit Colomansritt in Schwangau im Allgäu

    Das Colomansfest mit Colomansritt

    An dem beliebten Brauchtumsfest mit Umritt nehmen rund 200 Reiterinnen und Reitern in Tracht auf ihren prächtig geschmückten Pferden teil.

    Traditionell findet das Fest immer am zweiten Sonntag im Oktober statt.

    Alles über das Colomansfest

  • Der Saal der Könige im Museum der Bayerischen Könige in Schwangau im Allgäu in Bayern

    Das Museum der Bayerischen Könige

    Das Museum der bayerischen Könige erzählt die viele Jahrhunderte zurückreichende Geschichte des Hauses Wittelsbach, eine der ältesten Dynastien Europas.

    In einem begehbaren Stammbaum ist die Geschichte der Familie und des König Ludwigs II. anschaulich dargestellt. 

    Alles über das Museum der Bayerischen Könige

  • Ski fahren und Snowboarden am Tegelberg in Schwangau im Allgäu

    Die Wintersportarena am Tegelberg

    Großkabinenbahn, vier Schlepplifte sowie eine moderne Beschneiungs- und Flutlichtanlage garantieren viel Spaß beim Ski alpin und beim Snowboarden.

    Im DSV-Nordic-Aktiv Langlaufzentrum und auf vielen Loipen genießen Langläufer kristallklare Luft und einmalige Ausblicke. Regelmäßiges Laser-Biathlon für Gäste rundet das Angebot ab.

    Wintersport in Schwangau

  • Das Wetter in Schwangau

    19.01.2020 - 16:28:41

    Symbol/Wetterillustration

    0°C

    Bei -1 Grad schneit es am Vormittag, auch nachmittags fällt bei Temperaturen um 0 Grad Schnee. Es ist teilweise windig. Die Nacht verläuft wechselnd bewölkt bei Werten um -5 Grad.

    Zur Wettervorhersage...

  • 1. Schwangauer Kleiderzirkus-Mädelsmarkt

    Samstag, 25. Januar 2020

    10:30 Uhr

    Schlossbrauhaus

    Beschreibung:

    "1. Schwangauer Kleiderzirkus-Mädelsmarkt" - Mädels von 9-99 räumt Eure Schränke aus! Kleidung, Taschen, Schuhe, Trachten, Accessoires und vieles mehr...

    Alle Infos

  • Vortrag "Heftige Regengüsse - König Max II. auf Fußreise"

    Donnerstag, 30. Januar 2020

    18:00 Uhr

    Musuem der bayerischen Könige

    Beschreibung:

    Vortrag "Heftige Regengüsse - König Max II. auf Fußreise von Lindau nach Berchtesgaden". Wo der König auch Station machte, wurde er von...

    Alle Infos

  • Multivisionsvortrag: Mount Everest - Ewiger (Alb-)Traum

    Freitag, 31. Januar 2020

    19:30 Uhr

    Schlossbrauhaus

    Beschreibung:

    Eine Existenz zwischen "König der Berge" und "Bergtourismus - Ballermann". Nach einer der todbringendsten Saisonen im Frühjahr 2019 am höchsten Berg...

    Alle Infos

  • 1. Gunglhos

    Samstag, 01. Februar 2020

    19:30 Uhr

    Schlossbrauhaus

    Beschreibung:

    Das "Gunglhos" stellt bereits seit Generationen einen der wichtigsten Bestandteile des Schwangauer Faschings dar. Entstanden ist es vor langer Zeit,...

    Alle Infos

  • 2. Gunglhos

    Freitag, 07. Februar 2020

    19:30 Uhr

    Schlossbrauhaus

    Beschreibung:

    Das "Gunglhos" stellt bereits seit Generationen einen der wichtigsten Bestandteile des Schwangauer Faschings dar. Entstanden ist es vor langer Zeit,...

    Alle Infos