Willkommen in Schwangau

Ihr nächster Urlaub im Allgäu wird königlich!

Schloss Neuschwanstein in Schwangau im Allgäu

 

Die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau die Tegelbergbahn, die königliche Kristall-Therme, das Museum der bayerischen Könige, viele freundliche Gastgeber, ausgezeichnete Wander-, Rad- und Spazierwege, das Bergsportzentrum und beleuchtete Langlaufloipen und Skiabfahrten in der Wintersportarena warten auf Sie!

Die Tourist Information Schwangau unterstützt Sie gerne!

Aktuelle Hinweise

Aktuelle Öffnungszeiten

Das Rathaus der Gemeinde Schwangau ist zu den Öffnungszeiten Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr sowie nach vorheriger Terminvereinbarung geöffnet.

Die Tourist Information Schwangau ist von Montag bis Donnerstag 08:30 - 12:30 Uhr und 13:30 - 17:00 Uhr sowie am Freitag 08:30 - 12:30 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr geöffnet.

Unser Schwangau Magazin

Veranstaltungen, Tipps und Wissenswertes im Oktober/November 2020

  • OUTWARD BOUND Bienen

    „Wenn die Bienen eines Tages von der Erdoberfläche verschwinden, so bleiben den Menschen nur noch vier Tage zum Leben übrig. Keine Biene, keine Bestäubung, keine Pflanzen, keine Tiere, keine Menschen.“ Dieses Zitat von Albert Einstein zeigt, wie wichtig Bienen für unseren Planeten und unser Überleben sind. Stück für Stück werden die Bienen heutzutage um ihren Lebensraum gebracht. Eine Entwicklung, die sehr beunruhigend ist. Monokulturen, Pestizide und industriell hergestellter Honig, führen zu einer Disorientierung der Bienen und machen sie anfällig für Krankheiten. Die weltweite Population von Bienen sinkt stetig. OUTWARD BOUND in Schwangau möchte dieser Entwicklung entgegenwirken. Dafür wurden im Frühjahr 2019 ein eigener Bienenstock auf dem Außengelände aufgestellt.

    Aktuelle Ausgabe

  • 25 Jahre Naturschutzgebiet Bannwaldsee

    Vor 25 Jahren wurde das Gebiet um den Bannwaldsee zum Naturschutzgebiet erklärt. Anlässlich dieses Jubiläums stellt der Gebietsbetreuer des Ostallgäuer Alpenrandes diesen besonderen Naturschatz etwas näher vor. Nach dem Rückzug der Gletschermassen vor etwa 10 000 Jahren blieb in der Senke zwischen Schwangau und Buching eine große „Pfütze“ stehen. Eine vom Gletscher geformte Landschaft sowie abgelagertes Gletschersediment verhinderten den Abfluss des Wassers. Nach und nach begannen Pflanzen den Ufer- und Flachwasserbereich zu besiedeln. Die abgestorbenen Pflanzenreste sanken zu Boden, verrotteten dort und wuchsen über die Jahrtausende zu „Festland“ heran. Es entstanden die Moore nördlich des Bannwaldsees. Auch heute noch setzt sich diese Verlandung des Seebereichs so fort.

    Aktuelle Ausgabe

  • Wanderweg - Das Erbe der Wetzsteinmacher

    Mit einem bezirksübergreifenden Wanderweg auf historischen Spuren ist das „Erbe der Wetzsteinmacher“ jetzt wieder lebendig und auch sichtbar geworden.  Anhand von Informationstafeln und geschichtlichen Bildern entlang des Weges werden dabei der Prozess der Wetzsteinproduktion, wie auch die einzelnen Ortschaften und ihre jeweiligen Verbindungen zur Wetzsteinmacherei, vorgestellt und nähergebracht. Rund fünf Jahre hat die Umsetzung des LEADER geförderten Kooperationsprojekts gedauert. Ziel war es, den historischen Bezug zwischen den beteiligten fünf Gemeinden Schwangau und Halblech im Landkreis Ostallgäu sowie Unterammergau, Schwaigen und Ohlstadt im Landkreis Garmisch-Partenkirchen zu dokumentieren und das noch vorhandene Wissen um die Wetzsteinmacherei zugänglich zu machen.

    Aktuelle Ausgabe

  • Neuer Verwalter auf Schloss Neuschwanstein

    „Die Startbedingungen für meine Arbeit, für die mein Vorgänger gesorgt hat, sind hervorragend“, sagt Christian Luksch, der neue Verwalter von Schloss Neuschwanstein. „In alles andere kann man mit der Zeit hineinwachsen, mit Hilfe eines Teams von guten Mitarbeitern, die wir hier haben.“ Vor einigen Wochen hat der 52-Jährige die Aufgaben von seinem Vorgänger Johann Hensel übernommen, der mit Ablauf des Monats Juni in den Ruhestand verabschiedet wurde. Dabei könnte die Zeit für einen solchen Wechsel nicht ungewöhnlicher sein. Immerhin bestimmen nicht nur die zahlreichen Einschränkungen der Corona Pandemie sondern auch die Renovierungsarbeiten das Geschehen im Schloss. 

    Aktuelle Ausgabe

Prospektmaterial für Ihren Urlaub

Prospekte Schwangau

Wir haben für Sie Prospektmaterial erarbeitet, dass Sie perfekt auf die schönste Zeit des Jahres vorbereitet:

Schwangau erleben ist ein praktischer Reiseführer, der Sie während Ihres Aufenthaltes begleitet und Tipps für Ihre Urlaubsgestaltung beinhaltet.

Schwangauer Heimatbilder inspirieren mit schönen großen Stimmungsaufnahmen und machen Lust auf mehr.

Schwangauer Gastgeber erleichtern Ihnen die Unterkunftssuche und zeigen die Bandbreite der Unterkunftsmöglichkeiten.

Entdecken Sie die Highlights: Die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau, das Museum der bayerischen Könige und die Königliche Kristall-Therme. Atemberaubende Ausblicke erleben Sie während einer Fahrt mit der Kabinenbahn auf den 1.730 m hohen Tegelberg. Vielseitige Wander- und Radwege warten darauf, von Ihnen erkundet zu werden.

Prospekte ansehen und kostenlos bestellen

Die schönsten Webcams im Allgäu

 

Wir haben für Sie die schönsten Webcams rund um Schwangau, den Tegelberg und die Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau zusammengestellt.

 

 

Zu den Webcams und Livestreams

Ein Jahr in Schwangau

Radtour zu den Schlössern

Winterwandern in Schwangau

Alle Schwangau-Videos: youtube.com/schwangau 

Die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau - Besucherinformationen

Das müssen Sie erleben!

  • Die Tegelbergbahn, Ausgangspunkt für die schönsten Wanderungen im Allgäu

    Die Tegelbergbahn

    Die Tegelbergbahn am Schlossberg ist der Ausgangspunkt für die schönsten Wanderungen rund um Neuschwanstein und das Ammergebirge.

    Drachen- und Gleitschirmflieger, Skifahrer, Spaziergänger, Kinder und Entdecker: alle finden hier ihr Mekka.

     

     

    Alles über die Tegelbergbahn

     

  • Gemütlich im Tal, atemberaubend am Berg

    Radeln und Mountainbiken

    Das flache Vorland des Ammergebirges lädt zu gemütlichen Touren mit sagenhaften Ausblicken und vielen Seen zum Abkühlen. Segways® werden in Schwangau auch angeboten.

    Nicht zuletzt kommen Mountainbikerin Schwangau auf ihre Kosten, viele spannende Touren laden zur Action. Auf unseren Seiten finden Sie Fahrradverleihe, -händler und Akkuladestationen.

     

     

    Auf zwei Rädern in Schwangau

     

  • Wellness, Gesundheits- und Kururlaub im heilklimatischen Kurort Schwangau im Allgäu in Bayern

    Gesundheit, Kur und Wellness

    Schwangau ist als Heilklimatischer Kurort ausgezeichnet: Wirksames Reizklima, beste Luftqualität, schöne Kuranlagen und hervorragende medizinische und therapeutische Einrichtungen.

    Verbinden Sie gesund werden mit den Vorteilen eines Allgäu-Urlaubes!

    Alles über Wellness, Gesundheit und Kur

  • Die Forggenseeschifffahrt in Schwangau im Allgäu in Bayern

    Die Forggenseeschifffahrt

    Im Sommer kreuzt die Forggenseeschiffahrt über den Forggensee und bietet Ihnen einmalige Ausblicke und Eindrücke.

    Verbringen auch Sie unvergessliche Momente auf der MS Füssen und der MS Allgäu!

    Alles über die Forggenseeschifffahrt

  • Drachenflieger beim Start am Tegelberggipfel

    Gleitschirm- und Drachenfliegen

    Schon seit über 40 Jahren gilt der Tegelberg in Schwangau als Mekka der Drachen- und Gleitschirmflieger.

    Auf unseren Seiten haben wir viele Bilder und Informationen gesammelt.

     

     

    Alles über das Fliegen in Schwangau

     

  • Wellness pur: die Königliche Kristall-Therme in Schwangau im Allgäu in Bayern

    Die Königliche Kristall-Therme

    Erleben Sie im Antlitz der Königsschlösser einen einmaligen Bade- und Wellnessbereich. Sie erfahren das Reich der Elemente Feuer, Wasser, Erde, Kristalle und Edelsteine...

    Sämtliche Räume der Königlichen Kristall-Therme wurden der byzantinischen Stilrichtung und alten Sagen entnommen.

    Alles über die Königliche Kristall-Therme

  • Beflaggte Reiter beim Colomansfest mit Colomansritt in Schwangau im Allgäu

    Das Colomansfest mit Colomansritt

    An dem beliebten Brauchtumsfest mit Umritt nehmen rund 200 Reiterinnen und Reitern in Tracht auf ihren prächtig geschmückten Pferden teil.

    Traditionell findet das Fest immer am zweiten Sonntag im Oktober statt.

    Alles über das Colomansfest

  • Der Saal der Könige im Museum der Bayerischen Könige in Schwangau im Allgäu in Bayern

    Das Museum der Bayerischen Könige

    Das Museum der bayerischen Könige erzählt die viele Jahrhunderte zurückreichende Geschichte des Hauses Wittelsbach, eine der ältesten Dynastien Europas.

    In einem begehbaren Stammbaum ist die Geschichte der Familie und des König Ludwigs II. anschaulich dargestellt. 

    Alles über das Museum der Bayerischen Könige

  • Ski fahren und Snowboarden am Tegelberg in Schwangau im Allgäu

    Die Wintersportarena am Tegelberg

    Großkabinenbahn, vier Schlepplifte sowie eine moderne Beschneiungs- und Flutlichtanlage garantieren viel Spaß beim Ski alpin und beim Snowboarden.

    Im DSV-Nordic-Aktiv Langlaufzentrum und auf vielen Loipen genießen Langläufer kristallklare Luft und einmalige Ausblicke. Regelmäßiges Laser-Biathlon für Gäste rundet das Angebot ab.

    Wintersport in Schwangau