Willkommen in Schwangau

Ihr nächster Urlaub im Allgäu wird königlich!

Schwangau im Allgäu mit Schloss Neuschwanstein

 

Die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau die Tegelbergbahn, die königliche Kristall-Therme, das Museum der bayerischen Könige, viele freundliche Gastgeber, ausgezeichnete Wander-, Rad- und Spazierwege, das Bergsportzentrum und beleuchtete Langlaufloipen, Talabfahrten und eine Skiroute warten auf Sie!

Die Tourist Information Schwangau unterstützt Sie gerne!

Aktuelle Hinweise

  • Beherbergungsverbot

    Nachricht vom 04.05.2021 14:54

    Die Beherbergung ist bis auf Weiteres bei einem Inzidenzwert von über 100 nicht möglich.

    Grundsätzlich wird eine Öffnung des Beherbergungssektors für den 21. Mai 2021 in Bayern möglich sein. Es werden 48-stündige-Tests und weitere Hygieneauflagen ge...

  • Restaurants mit Abholservice

    Nachricht vom 04.05.2021 14:06

    Die Gastronomiebetriebe haben bis auf Weiteres geschlossen.

    Die Außengastronomie darf in Bayern generell bei stabiler 7-Tage-Inzidenz von unter 100 bereits ab Montag, 10. Mai 2021, wieder öffnen. Allerdings liegt die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Os...

  • Hinweis zur Pöllatschlucht

    Nachricht vom 30.04.2021 13:38

    Der Sommerwanderweg durch die Pöllatschlucht bleibt im Mai noch geschlossen. Aufgrund der geologischen Überprüfungen, die Bestandteil des aufwendigen Sicherheitskonzeptes sind, verzögert sich die Wiedereröffnung. Die aufgrund des im Oktober 2020 ereigneten Fel...

  • Informationen für Tagesausflügler

    Nachricht vom 25.03.2021 11:39

    Die Gastronomie bleibt auf noch nicht absehbare Zeit komplett geschlossen. Es gibt aber Gastronomen, die „Mitnahme-Angebote“ anbieten. 
    Diese  „to-go“-Angebote finden Sie Alle Details

SCHWANGAU INFO

  • 200 Jahre Sebastian Kneipp

    Am 17. Mai 1821 wurde Sebastian Kneipp in Stephansried bei Ottobeuren im Unterallgäu geboren. Er wuchs in bescheidenen Verhältnissen auf. Seit seiner Kindheit litt er unter einem chronischen Luftröhrenkatarrh, der sich zu einem lebensbedrohlichen Lungenleiden auswuchs. Durch eigene Recherche entdeckte er die hohe Wirksamkeit von frischen Wasser gegen sein Leiden.  Die daraus entwickelte ganzheitliche Lehre Kneipps basiert auf fünft Säulen: Hydrotherapie, Phytotherapie, Bewegungstherapie, Ernährungstherapie und Ordnungstherapie. Schwangau bietet ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm zum Thema Kneipp und Gesundheitswesen. Neben speziellen Wanderungen, werden auch begleitete Kneippanwendungen angeboten.

    Aktuelle Ausgabe: Veranstaltungen, Tipps und Wissenswertes

  • Der Forggensee

    Mit bis zu 12 km Länge, 3 km Breite und fast 17 qkm Wasserfläche entstand im Jahre 1954 einer der größten bayerischen Stauseen. Energiegewinnung, Hochwasserschutz und die Sicherung des Donau-Wasserstandes waren Gründe, den fünftgrößten See Bayerns zu erschaffen. Der Forggensee dient seither als Hochwasserrückhaltebecken und verwandelt sich in den Sommermonaten von Anfang Juni bis Anfang Oktober in ein beliebtes Ausflugsziel für Erholungssuchende, Bootsfahrer, Segler, Surfer und Fischer. Im Winter wird der See fast vollständig abgelassen und lüftet so dass ein oder andere spannende Geheimnis aus der Vergangenheit. Auf dem Grund des Forggensees kann in den Wintermonaten jeder zu Jahrtausende alten Zeugen der Besiedlung spazieren. Die Broschüre „Der Forggensee – Bilder aus einer versunkenen Welt“ ist eine spannende Ergänzung zu den gewonnenen Eindrücken während der Forggenseeführung mit Magnus Peresson, die in den diesem Jahr aufgrund der aktuellen Situation nicht wie geplant stattfinden konnte.

    Aktuelle Ausgabe: Veranstaltungen, Tipps und Wissenswertes

  • Prinzregent Luitpold von Bayern

    Am 12. März 1821, nachts um 1:53 Uhr, erblickte in der Würzburger Residenz ein bayerischer Prinz das Licht der Welt. Er war bereits das fünfte Kind des Kronprinzenpaares Ludwig und Therese von Bayern. Noch am Tag seiner Geburt taufte man den neugeborenen Wittelsbacher auf den Namen: Luitpold Karl Joseph Wilhelm. Als drittgeborener Sohn des zukünftigen Königs, war keine regierende Rolle für ihn vorgesehen. Luitpold schlug eine Laufbahn im Militär ein. Prinz Luitpold diente in zwei Kriegen und wurde im Alter von 65 Jahren Prinzregent von Bayern und bekleidete dieses Amt ganz sechsundzwanzig Jahre. Unzählige Lithografien, Fotos, Gemälde und Postkarten dokumentieren das Leben dieses herausragenden Wittelsbachers. Mit einer feinen Auswahl dieser Bilddokumente versucht die Sonderausstellung "Prinzregent Luitpold - Ein Leben in Bildern", die demnächst im Museum der bayerischen Könige zu sehen sein wird, ein detailliertes Bild dieses außergewöhnlichen Mannes zu zeichnen, der lange Zeit die Geschicke Bayerns lenkte. 

    Aktuelle Ausgabe: Veranstaltungen, Tipps und Wissenswertes

  • Baum des Jahres 2021: Die Stechpalme

    Wie es in Schwangau schon Tradition ist, wurde auch dieses Jahr erneut zum Tag des Baumes im Kurpark der „Baum des Jahres“ gepflanzt. Schwangaus Erster Bürgermeister Stefan Rinke begrüßte am Freitag als Vertretung für Kindergarten und Grundschule, Kerstin Rohde, Leiterin des Kindergartens, Dietmar Prantl vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kaufbeuren sowie der Gebietsbetreuer des Ostallgäuer Alpenrandes Tom Hennemann im Kurpark. Exotisch scheint die Stechpalme doch ein wenig: Wenn alle heimischen Laubbäume im Herbst ihre Blätter abwerfen bleibt sie grün - Sommer wie Winter. Sie hält ihre satt dunkelgrün glänzenden Blätter über drei Jahre und länger. Diese sind ledrig-steif und haben einen welligen Rand mit spitzen Stacheln. Die leuchtend roten Früchte sind wie so oft, wenn sie so verlockend aussehen, für Menschen giftig. Den Vögeln schaden die Giftstoffe aber nicht. 

    Aktuelle Ausgabe: Veranstaltungen, Tipps und Wissenswertes

  • Buchungsmöglichkeit von Erlebnissen und Tischreservierungen

    Ab sofort sind unter www.schwangau.de/tisch Tischreservierungen bei Schwangauer Gastronomen möglich. Dieses Serviceangebot entstand, da es in der Hochsaison oft schwierig war, einen Platz, insbesondere für ein Abendessen, in den Restaurants zu bekommen. Ein Gast kann nun mit dem Genuss der Vorfreude schon Wochen vor der Anreise die perfekten ersten Tage in Schwangau planen.
    Die Tourist Information erweitert ihr Serviceangebot: Ab sofort können Erlebnisse in Schwangau wie z.B. Brauereiführungen, geführte Wander- und Radtouren, Naturführungen, Familienwanderungen oder Gesundheitskurse ganz einfach und bequem im Voraus unter www.schwangau.de/erlebnisse gebucht werden. Unsere Gäste können im Zuge ihrer Unterkunftsbuchung ihre Urlaubserlebnisse für den Aufenthaltszeitraum buchen und sich so einen Platz sichern. Alle verfügbaren Termine sind auf einen Blick sichtbar. 

    Aktuelle Ausgabe: Veranstaltungen, Tipps und Wissenswertes

Prospektmaterial für Ihren Urlaub

Prospekte Schwangau

Wir haben für Sie Prospektmaterial erarbeitet, dass Sie perfekt auf die schönste Zeit des Jahres vorbereitet:

Schwangau erleben ist ein praktischer Reiseführer, der Sie während Ihres Aufenthaltes begleitet und Tipps für Ihre Urlaubsgestaltung beinhaltet.

Schwangauer Heimatbilder inspirieren mit schönen großen Stimmungsaufnahmen und machen Lust auf mehr.

Schwangauer Gastgeber erleichtern Ihnen die Unterkunftssuche und zeigen die Bandbreite der Unterkunftsmöglichkeiten.

Entdecken Sie die Highlights: Die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau, das Museum der bayerischen Könige und die Königliche Kristall-Therme. Atemberaubende Ausblicke erleben Sie während einer Fahrt mit der Kabinenbahn auf den 1.730 m hohen Tegelberg. Vielseitige Wander- und Radwege warten darauf, von Ihnen erkundet zu werden.

Prospekte ansehen und kostenlos bestellen

Buchen Sie Ihre Schwangau Erlebnisse

Unser Angebot an abwechslungsreichen Schwangau Erlebnissen finden Sie unter folgendem Link:

Erlebnisse entdecken

Gerne sind wir Ihnen bei der Suche nach einer Unterkunft behilflich. Rufen Sie uns unter Tel. 08362 8198-0 an oder schreiben Sie uns eine Email an info@schwangau.de.

Zimmer und Ferienwohnungen für Ihren Aufenthalt

Unser Angebot an Ferienwohnungen und Gästezimmern finden Sie unter folgendem Link:

Unterkunft suchen

Gerne sind wir Ihnen bei der Suche nach einer Unterkunft behilflich. Rufen Sie uns unter Tel. 08362 8198-0 an oder schreiben Sie uns eine Email an info@schwangau.de.

Das müssen Sie erleben!

  • Die Tegelbergbahn, Ausgangspunkt für die schönsten Wanderungen im Allgäu

    Die Tegelbergbahn

    Die Tegelbergbahn ist der Ausgangspunkt für die schönsten Wanderungen im Naturschutzgebiet Ammergebirge rund um die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau.

    Drachen- und Gleitschirmflieger, Skifahrer, Spaziergänger, Kinder und Entdecker: alle finden hier viele Möglichkeiten.

     

     

    Alles über die Tegelbergbahn

     

  • Radfahren in Schwangau

    Radeln und Mountainbiken

    Das flache Vorland des Ammergebirges lädt zu gemütlichen Touren mit sagenhaften Ausblicken und vielen Seen zum Abkühlen. Segways® werden in Schwangau auch angeboten.

    Nicht zuletzt kommen Mountainbikerin Schwangau auf ihre Kosten, viele spannende Touren laden zur Action. Auf unseren Seiten finden Sie Fahrradverleihe, -händler und Akkuladestationen.

     

     

    Auf zwei Rädern in Schwangau

     

  • Wellness, Gesundheits- und Kururlaub im heilklimatischen Kurort Schwangau im Allgäu in Bayern

    Gesundheit, Kur und Wellness

    Schwangau ist als Heilklimatischer Kurort ausgezeichnet: Wirksames Reizklima, beste Luftqualität, schöne Kuranlagen und hervorragende medizinische und therapeutische Einrichtungen.

    Verbinden Sie gesund werden mit den Vorteilen eines Allgäu-Urlaubes!

    Alles über Wellness, Gesundheit und Kur

  • Forggenseeschifffahrt

    Die Forggensee-Schifffahrt

    Im Sommer kreuzt die Forggensee-Schiffahrt über den Forggensee und bietet Ihnen einmalige Ausblicke und Eindrücke.

    Verbringen auch Sie unvergessliche Momente auf der MS Füssen und der MS Allgäu!

    Alles über die Forggensee-Schifffahrt

  • Drachenflieger beim Start am Tegelberggipfel

    Gleitschirm- und Drachenfliegen

    Schon seit über 40 Jahren gilt der Tegelberg in Schwangau als Mekka der Drachen- und Gleitschirmflieger.

    Auf unseren Seiten haben wir viele Bilder und Informationen gesammelt.

     

     

    Alles über das Fliegen in Schwangau

     

  • Gastlichkeit in Schwangau

    Gastlichkeit

    In Schwangau finden Sie für Ihren Aufenthalt unzählige Übernachtungs- und Gastronomiemöglichkeiten. Pensionen und Ferienwohnungen sowie Gasthöfe und Hotels in verschiedenen Kategorien bieten Ihnen eine große Auswahl an Unterkunftsmöglichkeiten. Mit zwei Campingplätzen, jeweils direkt am Seeufer und einem Wohnmobilplatz, finden Campingfreunde ihr Urlaubsdomizil im Freien. Gemütliche Gaststätten, Berghütten oder exklusive Restaurants mit Spitzengastronomie laden zu einem kulinarischen Erlebnis im Dorf der Königsschlösser ein. In unserem Gastgeberverzeichnis finden Sie eine Übersicht der Betriebe und können ganz bequem Ihren Aufenthalt planen. 

    Schwangauer Gastgeber



    Gastronomie und Berghütten

     

  • Die Königliche Kristall-Therme

    Erleben Sie im Antlitz der Königsschlösser einen einmaligen Bade- und Wellnessbereich. Sie erfahren das Reich der Elemente Feuer, Wasser, Erde, Kristalle und Edelsteine...

    Sämtliche Räume der Königlichen Kristall-Therme wurden der byzantinischen Stilrichtung und alten Sagen entnommen.

    Alles über die Königliche Kristall-Therme

  • Beflaggte Reiter beim Colomansfest mit Colomansritt in Schwangau im Allgäu

    Das Colomansfest mit Colomansritt

    An dem beliebten Brauchtumsfest mit Umritt nehmen rund 200 Reiterinnen und Reitern in Tracht auf ihren prächtig geschmückten Pferden teil.

    Traditionell findet das Fest immer am zweiten Sonntag im Oktober statt.

    Alles über das Colomansfest

  • Der Saal der Könige im Museum der Bayerischen Könige in Schwangau im Allgäu in Bayern

    Das Museum der Bayerischen Könige

    Das Museum der bayerischen Könige erzählt die viele Jahrhunderte zurückreichende Geschichte des Hauses Wittelsbach, eine der ältesten Dynastien Europas.

    In einem begehbaren Stammbaum ist die Geschichte der Familie und des König Ludwigs II. anschaulich dargestellt. 

    Alles über das Museum der Bayerischen Könige

  • Winterwandern in Schwangau

    Sanfter Wintersport mit grandiosen Ausblicken

    Am Tegelberg bieten vier Schlepplifte und Beschneiungsanlagen insbesondere für lernende Skifahrer und Snowboarder ideale Bedingungen. Skitouren auf den Tegelberg über den Ski-tourenlehrpfad werden mit traumhafter Aussicht belohnt. Langläufern stehen 32 Kilometer Loipen im klassischen- und Skatingstil zur Verfügung. Einzigartig dabei ist die beleuchtete Neuschwanstein Loipe.

    Weiterhin lädt ein rund 50 Kilometer langes Winterwanderwegenetz zu idyllischen Touren in der der Ebene und im Gebirge ein. Eine unberührte Winterlandschaft, in der Sonne glitzernder Pulverschnee und entspannende Ruhe erwarten den Schneeschuhwanderer auf ausgewiesenen Schneeschuhtouren in Schwangau. 

    Wintererlebnisse in Schwangau

Ein Jahr in Schwangau

Radtour zu den Schlössern

Winterwandern in Schwangau

Alle Schwangau-Videos: youtube.com/schwangau 

Die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau - Besucherinformationen

Die schönsten Webcams im Allgäu

 

Wir haben für Sie die schönsten Webcams rund um Schwangau, den Tegelberg und die Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau zusammengestellt.

 

 

Zu den Webcams und Livestreams