Aktuelle Hinweise und Meldungen aus Schwangau:

Aktuelle Gästeinformationen

Alle aufklappen


Bei allen Fahrten bieten sich den Passagieren atemberaubende Ausblicke auf das Alpenpanorama, die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau, das Hohe Schloss in Füssen und auf den regen Wassersport.

Hinweis für Zustieg Schwangau-Brunnen:
Um an der Anlegestelle im Ortsteil Brunnen mitfahren zu können, müssen sich Gäste am Tag der geplanten Rundfahrt telefonisch anmelden unter Tel. 0179 9780312. Ein Zustieg ohne Anmeldung ist...

Kategorie: Gästeinformation

Wegen umfassender Sanierungsarbeiten ist die Marienbrücke bis Ende 2022 gesperrt.

Kategorie: Gästeinformation

Der Sommerwanderweg durch die Pöllatschlucht ist wegen Felssturzgefahr geschlossen. Ein Öffnungszeitpunkt ist noch nicht bekannt.  

Kategorie: Gästeinformation

Nachfolgend alle öffentlichen Toiletten in Schwangau:

1. WC Außenstelle Tourist Information - Alpseestraße 2, Hohenschwangau
2. WC an der Tegelberg-Talstation - Tegelbergstraße
3. Dixi Toilette am unteren Parkplatz Drehhütte
4. Dixi Toilette am oberen Parkplatz Drehhütte
5. Dixi Toilette Ortsteil Brunnen - zwischen Seestraße und Deutenhauser Weg
6. Dixi Toilette Ortsteil Waltenhofen - am Parkplatz Froggenseestraße
7....

Kategorie: Gästeinformation

Die Jugendstraße wurde auf Empfehlung der Lawinenkommission Schwangau ab sofort bis auf Weiteres gesperrt.

Wir weisen aber besonders darauf hin, dass die Tegelbergbahn und auch die Skiroute aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus auf behördliche Anordnung bis auf Weiteres geschlossen ist. Zu beachten ist, dass Skipisten/Skirouten deshalb momentan nicht überwacht und vor Lawinengefahren gesichert werden.

Kategorie: Gästeinformation

Schwangauer Grundschüler tragen in der momentan schwierigen Situation ein positives Zeichen für die Gemeinschaft nach Außen – die bunten Farben des Regenbogens sollen die Gemeinde Schwangau schmücken.

Die Aktion Regenbogen hat sich in den letzten Wochen aufgrund der Ausgangssperren- und Beschränkungen in den vom Corona Virus betroffenen Ländern als ein positives Zeichen für Hoffnung und Freude etabliert. Kinder sehen die veröffentlichten Regenbogen und wissen...

Kategorie: Gästeinformation

In der Gemeinde Schwangau wurden drei Wanderwege als Terrainkurwege klassifiziert. Als Heilklimatischer Kurort weitet Schwangau mit den Wegen das gesundheitstouristische Angebot für die Zukunft aus und leistet durch die einfachen Möglichkeiten für gesunde Bewegung einen Beitrag, damit jeder etwas für seine Gesundheit tun kann. In Schwangau stehen die Routen Tegelberg-Pöllatschlucht, Schwanseepark-Alpsee sowie der Kurpark als ganzjährig nutzbare Rundwege zur Verfügung. Dabei...

Kategorie: Gästeinformation

Die Gemeinde Schwangau hat Mitte November ihren Baumbestand mit der Neuanpflanzung von Obstbäumen erweitert. Im Kurpark am Ehberg wurden 15 junge Hochstämme eingesetzt, die in rund drei Jahren die ersten reifen Früchte der neu angelegten Streuobstwiese tragen sollen. Die Besonderheit liegt in den Baumsorten, da speziell alte und nicht mehr alltägliche Obstarten ausgewählt wurden.

„Zwölf der Apfel-, Birnen- und Zwetschgenbäume sind alte und vor allem lokale...

Kategorie: Gästeinformation

Auf der Homepage der Bayerischen Staatsregierung finden Sie immer die aktuellen Risikogebiete

Das Beherbergungsverbot gilt nicht pauschal für alle Landkreise/Städte, die nach den Zahlen des RKI den Schwellenwert von 50 Neuinfektion/100.000 Einwohner...

Kategorie: Gästeinformation

Am 1. September dieses Jahres startet im Dorf der Königsschlösser eine neue Tourismusdirektorin: Die Diplom Betriebswirtin (FH) Sylvia Einsle stammt zwar aus dem Westallgäu, ist aber ein neues Gesicht im kommunalen Tourismusmanagement. Sie übernimmt die Leitung von Petra Köpf, die nach über drei Jahrzehnten zum Ende des Jahres in den Ruhestand geht.
Zu ihrem Einstieg in die Touristik sagt Einsle mit einem Zwinkern: „Sommerfrischler kannte ich schon immer, die mich in...

Kategorie: Gästeinformation

Das geänderte Dokument der 6. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 24. Juni 2020 finden Sie hier.

Kategorie: Gästeinformation

Vorbereitungen für Regelbetrieb unter Hygieneauflagen an Schulen
Bayern bereitet für das kommende Schuljahr 2020/2021 den Regelbetrieb unter Hygieneauflagen vor. Sofern es das Infektionsgeschehen zulässt, sollen ab 8. September wieder alle Schülerinnen und Schüler täglich im Präsenzunterricht unterrichtet werden. 

Mehr Besuche in Altenheimen, Behinderteneinrichtungen und Krankenhäusern
Die Besuchsregelung für Einrichtungen der Pflege...

Kategorie: Gästeinformation
Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
<< Erste < Vorherige 1-15 16-30 31-36 Nächste > Letzte >>

SCHWANGAU INFO

  • Die gläserne Schlossbackstube am Schlossbrauhaus

    Traditionelles Handwerk live miterleben und selbst dabei sein, wenn frisches Brot hergestellt wird und heiß aus dem Ofen kommt. Am Schlossbrauhaus Schwangau hat mit der Schlossbackstube vor wenigen Tagen die erste Schaubäckerei in der Region ihre Arbeit aufgenommen. Bäcker kneten hier direkt vor den Augen der Gäste und Kunden den Teig, formen das Brot und die Frühstückswaren oder dekorieren süße Backwaren. Kaffeespezialitäten und eine original italienische Eisproduktion mit täglich bis zu 30 verschiedenen Eissorten, ergänzen das Angebot der neuen Schaubäckerei.

    Aktuelle Ausgabe: Veranstaltungen, Tipps und Wissenswertes

  • Naturschutzgebiete in der Region

    Pflanzen und Tiere sind auf einem intakten Lebensraum angewiesen. Zerstören wir diesen Lebensraum, gibt es für geschützte Arten keine Zukunft mehr. Auf Schwangauer Gemeindegebiet liegen große Teile der beiden Naturschutzgebiete Ammergebirge und Bannwaldsee. Beide Gebiete sind Teil des Europäischen Schutzgebietsnetzes Natura 2000, das seit 1992 nach den Maßgaben der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie entwickelt wurde. Sein Zweck ist der länderübergreifende Schutz gefährdeter wildlebender heimischer Pflanzen- und Tierarten und ihrer natürlichen Lebensräume. Die neuen Flyer zu den beiden Naturschutzgebieten im Gemeindegebiet erhalten Sie ab sofort kostenlos in der Tourist Information Schwangau.

    Aktuelle Ausgabe: Veranstaltungen, Tipps und Wissenswertes

  • Die Fahrt mit der neuen Tegelbergbahn

    Knapp eineinhalb Jahre dauerte es, um die schon lang geplanten umfangreichen Sanierungs- und Renovierungsarbeiten mit einem insgesamten Investitionsvolumen von etwa 2,5 Mio. Euro durchzuführen. Mit der Modernisierung, die vor einigen Wochen letztendlich mit dem Einsetzen der neuen Kabinen abgeschlossen werden konnte, hat für die Tegelbergbahn jetzt eine neue Ära begonnen. Im Vergleich zu früher, als die Benutzung einer Bergbahn noch eine eher zweckmäßige Angelegenheit darstellte, soll sie heute zu einem unvergesslichen Gesamterlebnis beitragen und die gewonnenen Eindrücke der Besucher verstärken. Die neuen Kabinen der Tegelbergbahn wurden Mitte Juni offiziell eingeweiht. 

    Aktuelle Ausgabe: Veranstaltungen, Tipps und Wissenswertes

  • 80 Jahre Bergwacht Füssen

    So Vieles hat sich im Laufe der vergangenen Jahrzehnte grundlegend verändert. Von den Materialien der Seile und Ausrüstungsgegenstände, über die verschiedensten Gerätschafften, die Kommunikationstechnik oder eingesetzte Fahrzeuge, bis hin zu den Abläufen in der Rettungskette. Die Grundaufgabe der Bergwacht, Mensch und Tier im unwegsamen Gelände Hilfe zu leisten ist dagegen über all die Jahre immer die gleiche geblieben. Unabhängig von Wetterverhältnissen, der Geländebeschaffenheit oder der Tageszeit. "Ist man in Bereitschaft, steht der gepackte Rucksack oder im Winter die Skiausrüstung immer griffbereit", sagt Hannes Bruckdorfer, Bereitschaftsleiter der Bergwacht Füssen, die in diesem Jahr nun auf eine mittlerweile 80-jährige Geschichte zurückblicken kann.

    Aktuelle Ausgabe: Veranstaltungen, Tipps und Wissenswertes

  • Kleiner Fehlerteufel auf S. 23

    Ups, da hat sich ein kleiner Fehlerteufeln eingeschlichen. Auf S. 23 wird eine Information über den Baumkronenweg leider falsch dargestellt.
    Richtig: Der Baumkronenweg im Walderlebniszentrum Ziegelwies hat täglich von 09:00 bis 19:30 Uhr geöffnet. Bei starkem Regen, Sturm oder Gewitter, bleibt der Baumkronenweg aus Sicherheitsgründen geschlossen.
    Weitere Informationen unter www.walderlebniszentrum.eu

    Aktuelle Ausgabe: Veranstaltungen, Tipps und Wissenswertes