Aktuelle Hinweise und Meldungen aus Schwangau:

Aktuelle Gästeinformationen

Alle aufklappen

Schauspieldramaturgin Rebecca Mack von Elmenau inszeniert eigenes Stück

Kategorie: Gästeinformation

Nach fünf Jahren kehrt die Ausstellung „Ich bin als Rebell geboren“ zu Ilse Schneider-Lengyel zurück

Kategorie: Gästeinformation

Hoffrohne folgt auf Einsle

Kategorie: Gästeinformation

Nachfolgend alle öffentlichen Toiletten in Schwangau:

1. WC Außenstelle Tourist Information - Alpseestraße 2, Hohenschwangau
2. WC an der Tegelberg-Talstation - Tegelbergstraße
3. Dixi Toilette am unteren Parkplatz Drehhütte
4. Dixi Toilette am oberen Parkplatz Drehhütte
5. Dixi Toilette Ortsteil Brunnen - zwischen Seestraße und Deutenhauser Weg
6. Dixi Toilette Ortsteil Waltenhofen - am Parkplatz Froggenseestraße
7. Dixi Toilette...

Kategorie: Gästeinformation

Die Jugendstraße wurde auf Empfehlung der Lawinenkommission Schwangau ab sofort bis auf Weiteres gesperrt.

Wir weisen aber besonders darauf hin, dass die Tegelbergbahn und auch die Skiroute aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus auf behördliche Anordnung bis auf Weiteres geschlossen ist. Zu beachten ist, dass Skipisten/Skirouten deshalb momentan nicht überwacht und vor Lawinengefahren gesichert werden.

Kategorie: Gästeinformation

Schwangauer Grundschüler tragen in der momentan schwierigen Situation ein positives Zeichen für die Gemeinschaft nach Außen – die bunten Farben des Regenbogens sollen die Gemeinde Schwangau schmücken.

Die Aktion Regenbogen hat sich in den letzten Wochen aufgrund der Ausgangssperren- und Beschränkungen in den vom Corona Virus betroffenen Ländern als ein positives Zeichen für Hoffnung und Freude etabliert. Kinder sehen die veröffentlichten Regenbogen und wissen bzw....

Kategorie: Gästeinformation

In der Gemeinde Schwangau wurden drei Wanderwege als Terrainkurwege klassifiziert. Als Heilklimatischer Kurort weitet Schwangau mit den Wegen das gesundheitstouristische Angebot für die Zukunft aus und leistet durch die einfachen Möglichkeiten für gesunde Bewegung einen Beitrag, damit jeder etwas für seine Gesundheit tun kann. In Schwangau stehen die Routen Tegelberg-Pöllatschlucht, Schwanseepark-Alpsee sowie der Kurpark als ganzjährig nutzbare Rundwege zur Verfügung. Dabei...

Kategorie: Gästeinformation

Die Gemeinde Schwangau hat Mitte November ihren Baumbestand mit der Neuanpflanzung von Obstbäumen erweitert. Im Kurpark am Ehberg wurden 15 junge Hochstämme eingesetzt, die in rund drei Jahren die ersten reifen Früchte der neu angelegten Streuobstwiese tragen sollen. Die Besonderheit liegt in den Baumsorten, da speziell alte und nicht mehr alltägliche Obstarten ausgewählt wurden.

„Zwölf der Apfel-, Birnen- und Zwetschgenbäume sind alte und vor allem lokale...

Kategorie: Gästeinformation

Auf der Homepage der Bayerischen Staatsregierung finden Sie immer die aktuellen Risikogebiete

Das Beherbergungsverbot gilt nicht pauschal für alle Landkreise/Städte, die nach den Zahlen des RKI den Schwellenwert von 50 Neuinfektion/100.000 Einwohner...

Kategorie: Gästeinformation

Am 1. September dieses Jahres startet im Dorf der Königsschlösser eine neue Tourismusdirektorin: Die Diplom Betriebswirtin (FH) Sylvia Einsle stammt zwar aus dem Westallgäu, ist aber ein neues Gesicht im kommunalen Tourismusmanagement. Sie übernimmt die Leitung von Petra Köpf, die nach über drei Jahrzehnten zum Ende des Jahres in den Ruhestand geht.
Zu ihrem Einstieg in die Touristik sagt Einsle mit einem Zwinkern: „Sommerfrischler kannte ich schon immer, die mich in...

Kategorie: Gästeinformation

Das geänderte Dokument der 6. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 24. Juni 2020 finden Sie hier.

Kategorie: Gästeinformation

Vorbereitungen für Regelbetrieb unter Hygieneauflagen an Schulen
Bayern bereitet für das kommende Schuljahr 2020/2021 den Regelbetrieb unter Hygieneauflagen vor. Sofern es das Infektionsgeschehen zulässt, sollen ab 8. September wieder alle Schülerinnen und Schüler täglich im Präsenzunterricht unterrichtet werden. 

Mehr Besuche in Altenheimen, Behinderteneinrichtungen und Krankenhäusern
Die Besuchsregelung für Einrichtungen der Pflege und für...

Kategorie: Gästeinformation
Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
<< Erste < Vorherige 1-15 16-30 31-36 Nächste > Letzte >>

SCHWANGAU INFO

  • Ab in den Süden

    Nach diesem Motto verfahren viele Vogelarten und verbringen die Wintermonate dort, wo es warm ist und ausreichend Futter gibt, anstatt in unseren Gefilden zu frieren und bei Schnee und Eis mühsam nach Nahrung suchen zu müssen. Doch wussten Sie, dass nicht nur Vögel die kräftezehrenden Flüge über die Alpen in die südlichen Überwinterungsgebiete unternehmen? Auch Schmetterlingsarten, wie beispielsweise der Admiral, machen sich auf die lange Reise. Um ausreichend Reserven zu sammeln, benötigen die Tiere energiereiche Nahrungsquellen. 

    Aktuelle Ausgabe: Veranstaltungen, Tipps und Wissenswertes

  • Louise Meinicke ist neue Kulturvermittlerin

    Den Besuchern und Gästen die einzigartige Geschichte der königlichen Familie näherbringen, Sonderführungen zu ausgefallenen Themenbereichen vorbereiten, nach ganz neuen Erkenntnissen forschen oder besondere Veranstaltungen, Vorträge und Lesungen organisieren und konzeptionieren. Das sind nur wenige der Tätigkeiten, die in das umfangreiche Aufgabenfeld der neuen Kulturvermittlerin im Museum der bayerischen Könige in Hohenschwangau fallen. Ihren neuen Arbeitsplatz angetreten hat Louise Meinicke bereits im Frühjahr diesen Jahres. 

    Aktuelle Ausgabe: Veranstaltungen, Tipps und Wissenswertes

  • Mein lieber Schwan

    Am Fuße der Königsschlösser liegt der sagenumwobene Alpsee. An seinen Ufern soll einst der Schwanenritter Driant, ein Nachfahre von niemand geringerem als Karl dem Großen, gelandet sein. Inwieweit Driant seiner Rolle als Vorfahr der Ritter von Schwangau gerecht werden kann, ist stark umstritten. Der Schwan als Wappentier allerdings war sehr beliebt. Er galt als rein, ritterlich und edel – sicherlich auch in Verbindung mit den verschiedenen Schwanenrittersagen, die sich im Mittelalter ausbreiteten und in Wagners Lohengrin ihren Höhepunkt fanden. 

    Aktuelle Ausgabe: Veranstaltungen, Tipps und Wissenswertes

  • Der „Engel von Rom“ aus Schwangau

    Pater Pankratius Pfeiffer zählt ohne Zweifel zu den größten und bedeutendsten Persönlichkeiten, die jemals im Dorf der Königsschlösser das Licht der Welt erblickt haben. Nicht nur, weil er zur Zeit von Papst Pius XII. eine überaus wichtige Rolle im Vatikan spielte. Er setzte sich für Menschen unterschiedlichster Herkunft ein und rettete zahlreiche Leben, in dem er römischen Bürgern während der deutschen Besatzung von Rom zur Flucht verhalf. Geboren wurde er vor 150 Jahren am 18. Oktober 1872 im Schwangauer Ortsteil Brunnen.

    Aktuelle Ausgabe: Veranstaltungen, Tipps und Wissenswertes

  • Auszeichnung zum 5-Sterne Campingplatz

    Im letzten Jahr feierte Peter Helmer mit seinen Mitarbeitern das 70jährige Bestehen des Camping Bannwaldsee. Zudem hatte er selbst vierzigjähriges Jubiläum auf dem Platz und der Stadl eröffnete zehn Jahre zuvor. Das großangelegte Freizeit-, Ferien- und Erholungsareal hat sich in den vielen Jahren stetig weiterentwickelt und neue Angebote für Übernachtungsgäste sowie Tagesbesucher geschaffen. So hat sich auch seit dem Jubiläum in den letzten Monaten einiges auf dem Platz getan.

    Aktuelle Ausgabe: Veranstaltungen, Tipps und Wissenswertes