Aktuelle Nachrichten aus Schwangau

< Freiwillige Feuerwehr Schwangau in Aktion
20.05.2017 16:07 Alter: 183 days
Kategorie: Gästeinformation

Mariensingen in der Wallfahrtskirche St. Coloman in Schwangau

Am Mittwoch, 24. Mai 2017, findet um 19:30 Uhr das traditionelle Mariensingen in der Wallfahrtskirche St. Coloman in Schwangau statt.


Seit über 40 Jahren verzaubert das traditionelle Mariensingen in Schwangau seine Zuhörer. Die feine, berührende Musik und das barocke Ambiente der Wallfahrtskirche zieht Jahr für Jahr die Besucher in ihren Bann. In Tracht gekleidet, singen und musizieren die Gruppen zu Ehren der Gottes Mutter Maria. Die Heilige Maria wird in Bayern als Landespatronin hoch verehrt. Aus diesem Grunde widmete ihr gerade die Volksmusik viele andächtige Lieder. Die besinnlichen Muttergottes-Erzählungen von Manfred Karlinger bilden den stimmungsvollen Rahmen der Maiandacht.

„Es geht uns um die Ehrung der heiligen Maria“, erzählt der musikalische Leiter des Mariensingens, Alex Sauerwein. Ihm liegt die Veranstaltung sehr am Herzen, weshalb er jedes Jahr mit viel Bedacht die verschiedenen Gruppen auswählt.

VORVERKAUF:
Eintrittskarten für das Alpenländische Mariensingen sind in der Tourist Information Schwangau, Münchener Str. 2, Tel. 08362/8198-35 für 9 € erhältlich. 
Genießen Sie einen Abend voller musikalischer Klänge und Tradition in der Wallfahrtskirche St. Coloman in Schwangau.