Aktuelle Nachrichten aus Schwangau

< Unsere Öffnungszeiten
24.08.2020 08:11 Alter: 28 days
Kategorie: TOP Veranstaltung

Ausstellung "Gegen das Vergessen"


Jeden Samstag und Sonntag im September und Oktober von 10 bis 17 Uhr in der Aussegnungshalle in Schwangau-Waltenhofen

Insgesamt rund 30.000 Sterbebilder dürften es wohl sein, die der Schwangauer Diakon Wolfgang Broedner in gut dreißig Jahren nun gesammelt hat. Es sind Dokumente aus mehreren Jahrhunderten, die das Ableben vieler verschiedener Menschen beurkunden. Sie erzählen Geschichten von Persönlichkeiten, die aus dem Ort Schwangau stammen oder aus anderen Ländern, ob aus Nicaragua, Spanien, Italien, England oder Luxembourg. Auf den Bildern sind Namen von Menschen zu lesen, die durch tragische Unglücke den Tod gefunden haben, ihr Leben lang ihrem Beruf nachgegangen oder gar im Krieg gefallen sind. Ebenso finden sich auch Namen von großen Persönlichkeiten, von Queen Mum über Niki Lauda, John F. Kennedy bis hin zu Papst Johannes Paul II. Im September werden ausgesuchte Teile dieser großen Sammlung von Sterbebildern im Rahmen einer kleinen Ausstellung öffentlich gezeigt.