Aktuelle Nachrichten aus Schwangau

< Aktuelle Informationen zum Thema Corona
15.03.2021 07:54 Alter: 34 days
Kategorie: Besucherinformation / Sperrungen / Warnhinweise, Gästeinformation

Beherbergungsverbot bis voraussichtlich 09.05.2021


Übernachten in Schwangau

Das Beherbergungsverbot für touristisch Reisende wurde bis voraussichtlich 09.05.2021 verlängert. Aus diesem Grund sind nur Aufenthalte aus beruflichen Gründen möglich.

Folgende Gastgeber sind nach unserem momentanen Kenntnisstand für beruflich notwendige Übernachtungen geöffnet:
- Ferienhotel Helmer, Zimmer
- Pension Martina, Zimmer
- Ferienhaus Allgäu, Ferienwohnungen
- Landhaus am Kurpark, Ferienwohnungen
- Ferienhaus Guggemos-Velle, Zimmer und Ferienwohnungen
- Hotel Waldmann, Zimmer
- Hotel Helmerhof, Zimmer
- Beim Lenzer, Zimmer und Ferienwohnungen
- Augustinerhof, Ferienwohnungen
- Ferienhaus Abendrot, Ferienwohnungen
- Haus Magnolia, Ferienwohnungen
- Jägerhof und Jägerstadel, Zimmer und Ferienwohnungen
- Ferienwohnung Mielich, Ferienwohnung
- Ferienwohnung Alpenglück, Ferienwohnung
- Haus Bullachberg, Ferienwohnung
- Gästehaus Moarhof, Ferienwohnungen und Zimmer
- Apartment Purucker, +49 151 463 88888 - Ferienwohnung

Stand: 08.04.2021

Gerne steht Ihnen die Tourist Information Schwangau für Anfragen zur Verfügung. 
Unsere Öffnungszeiten finden Sie hier.

---

Aktuelle Entwicklungen (Stand: 26.03.21)

Der Landkreis Ostallgäu hat, basierend auf den Zahlen des Robert-Koch-Instituts, drei Tage in Folge die festgelegte Inzidenz von 100 überschritten. Entsprechend tritt die "Notbremse" in Kraft.

Weitere Informationen finden Sie hier.

---

Bericht aus der Kabinettssitzung vom 7. April 2021
Aktuelle Beschlüsse und Hinweise der Bayerischen Regierung

---https://www.landkreis-ostallgaeu.de/aktuelles.html

Informationen zu 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung

Da viele Regelungen von den 7-Tage-Inzidenzen in den Landkreisen und kreisfreien Städten abhängig sind, wird die Einstufung der einzelnen Regionen auf den Seiten des bayerischen Gesundheitsministeriums bekannt gegeben. 

Dokument: 12. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung
Dokument: Verordnung zur Änderung der Einreise-Quarantäneverordnung 
Diese Verordnungen gelten zunächst bis zum 18. April 2021