Vereinsabend am 17.11.2017, 20:00 Uhr

Beschreibung:

Vereinsabend des Trachtenvereins D' Schwanstoaner im Schlossbrauhaus.

 

Sein gesamtes Repertoire zeigt der Schwangauer Gebirgstrachten– und Heimatverein alljährlich an seinem traditionellen Vereinsabend, der immer im Spätherbst stattfindet. Die Veranstaltung der „D‘Schwanstoaner“, die bereits im Jahr 1909 gegründet wurden, ist sowohl bei Gästen als auch bei Einheimischen sehr beliebt. Denn hier kommt die große Motivation der Trachtler zum Ausdruck, die zum Erhalt des Brauchtums ihrer Heimat beiträgt. Zum Programm gehören beim Vereinsabend neben viel Musik natürlich die Volkstänze, allen voran die „Plattler“; besonders beliebt ist der „Holzhacker“. Mit dem Platteln wollten die jungen Burschen früher den Mädchen auf dem Tanzboden imponieren und dabei auf sich aufmerksam machen. Beim „Holzhacker“ wird das damalige Leben und Arbeiten der Holzknechte im Wald dargestellt. Weiter stehen Auftritte der Jugendgruppe auf dem Programm, dazu werden die Singkinder und die Schellemädla ihr Können zeigen. Beim Vereinsabend werden alljährlich aber auch viele verdiente Mitglieder geehrt, sei es für ihre langjährige Treue oder für geleistete Arbeit. Insgesamt nehmen am Vereinsabend bis zu 40 Kinder und Jugendliche teil, dazu die Aktivgruppe. So stehen insgesamt bis zu 60 Mitwirkende auf der Bühne. Durch den Abend führen abwechselnd Mitglieder der Jugend- und Aktivgruppe. Musikalisch umrahmt wird der Abend traditionell von der Musikkapelle Schwangau.

Kriterien: Vereinsfest

Datum: 17.11.2017

Uhrzeit: 20:00 Uhr

Ort: Schlossbrauhaus

zurück