Beherbergungsverbot

Grundsätzlich wird eine Öffnung des Beherbergungssektors für den 21. Mai 2021 in Bayern möglich sein. Es werden 48-stündige-Tests und weitere Hygieneauflagen gelten. Momentan ist bei uns im Landkreis Ostallgäu der Inzidenzwert laut RKI bei 135,3 (Stand: 06.05.2021). Erst wenn dieser Wert stabil ist, d.h. 1 Woche lang unter 100, kann ab frühestens 21.05.2021 eine Beherbergung in allen Unterkunftsarten erfolgen.
Auch danach kann es weitere Einschränkungen insbesondere bei touristischen Beherbergungen und Reisen geben. Diese können sich auch kurzfristig ändern. Bitte informieren Sie sich daher, ob Sie im genannten Buchungszeitraum zum angestrebten Reisezweck beherbergt werden dürfen. Eine Verantwortung für Aktualität und Vollständigkeit der Informationen auf den verlinkten Seiten können wir nicht übernehmen.