Wanderung

Drei-Schlösser-Weg

Wanderung · Allgäu · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourist Information Schwangau Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Hannes Bruckdorfer, Tourist Information Schwangau
  • /
    Foto: Hannes Bruckdorfer, Tourist Information Schwangau
  • /
    Foto: Hannes Bruckdorfer, Tourist Information Schwangau
  • / Schloss Hohenschwangau
    Foto: Morepikzz, Tourist Information Schwangau
  • / Hohes Schloss Füssen
    Foto: Hannes Bruckdorfer, Tourist Information Schwangau
  • / Marienbrücke
    Foto: Tanner Werbung Nesselwang, Outdooractive Redaktion
  • / Blick auf Füssen
    Foto: Claudia Stalze, Outdooractive Redaktion
  • / Aussichtsanlage von unten
    Foto: Claudia Stalze, Outdooractive Redaktion
m 1100 1000 900 800 14 12 10 8 6 4 2 km Schloss Neuschwanstein Schloss Hohenschwangau Marienbrücke Aussicht auf dem Kalvarienberg/Füssen
Parkplatz Hohenschwangau – Pöllatschlucht – Marienbrücke – Schloss Neuschwanstein – Schloss Hohenschwangau – Schwansee – Kalvarienberg – Füssen – Hohes Schloss – Parkplatz Hohenschwangau

Diese Tour liegt im Bereich einer Wegesperrung und ist daher geschlossen. Aktuelle Infos

geschlossen
mittel
14,3 km
5:00 h
494 hm
494 hm
Bislang galt die Wegverbindung zwischen der Stadt Füssen und dem Ort Schwangau als die "unbekannte Schöne" unter den Wanderwegen.

Autorentipp

Die Tour kann mit dem Bus abgekürzt werden (Busbahnhof in Füssen, Haltestelle Hohenschwangau, Fahrplan unter www.bahn.de).

Profilbild von Hannes Bruckdorfer
Autor
Hannes Bruckdorfer
Aktualisierung: 20.10.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
984 m
Tiefster Punkt
785 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Leichte Tour, auch für Kinder geeignet.

Start

Parkplatz Hohenschwangau (803 m)
Koordinaten:
DG
47.557830, 10.741130
GMS
47°33'28.2"N 10°44'28.1"E
UTM
32T 630984 5268625
w3w 
///belüftung.profis.sterne

Ziel

Parkplatz Hohenschwangau

Wegbeschreibung

Die Wanderung beginnt ab Parkplatz Hohenschwangau mit einem spektakulären Aufstieg durch die Pöllatschlucht. In der Schlucht ist ein Abstecher zur Marienbrücke mit ihrer grandiosen Aussicht lohnenswert. Nach kurzer Strecke bergab erblicken Sie Schloss Neuschwanstein (Tickets für eine Besichtigung unbedingt vorher im Tal am Ticket-Center lösen). Weiter auf der Schlossstraße in den Ort und 10-minütiger Aufstieg zum Schloss Hohenschwangau. Dann der Beschilderung Schwansee folgen. Am Schwansee geht es auf der Königsstraße in Richtung Füssen. Nach einigen Kehren kommen Sie zum Abzweig Kalvarienberg, den Sie unbedingt besteigen sollten, denn von hier eröffnet sich ein 360-Grad-Panorama auf die drei Schlösser (Neuschwanstein, Hohenschwangau, Hohes Schloss, Füssen), die imposante Bergkulisse und das Allgäuer Voralpenland mit seinen zahlreichen Seen. Der Abstieg erfolgt über den Kreuzweg nach Füssen, wo die schöne Altstadt und das Hohe Schloss (Galerie) zur Besichtigung einladen. Nach Durchqueren der Altstadt halten Sie sich am Kaiser-Maximilian-Platz rechts stadtauswärts in Richtung Lech/Schwangau-Horn. Nach ca. 10 Minuten überqueren Sie den Lech und wandern auf dem Fußweg zurück nach Hohenschwangau.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Nächste Bushaltestelle an der Info-Stelle Hohenschwangau

Anfahrt

Folgen Sie der Beschilderung Hohenschwangau/Königsschlösser

Parken

Kostenpflichtige Parkplätze in Hohenschwangau 

Koordinaten

DG
47.557830, 10.741130
GMS
47°33'28.2"N 10°44'28.1"E
UTM
32T 630984 5268625
w3w 
///belüftung.profis.sterne
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Brotzeit, Getränke

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Pöllat Gorge and Marien Bridge
  • Wanderung zur Bleckenau, Schwangau
  • Hike to Bleckenau (mountain hut)
  • Wanderung zur Jägerhütte
  • Besichtigung Schloss Neuschwanstein
  • Rundwanderung Pöllatschlucht – Marienbrücke
  • Oberer Winterzugweg oberhalb des Alpsees
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Status
geschlossen
Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,3 km
Dauer
5:00h
Aufstieg
494 hm
Abstieg
494 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Heilklima

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.