• Der Zauberberg der Edelsteine in der Königlichen Kristall-Therme Schwangau

Die Königliche Kristall-Therme in Schwangau

Die Besucher der Königlichen Kristall -Therme Schwangau, erleben im Antlitz der Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau, einen einmaligen Bade- und Wellnessbereich. Sie erfahren mit all Ihren Sinnen das Reich der Elemente Feuer, Wasser, Erde, Kristalle und Edelsteine.
Entsprechend der Heilslehre von Hildegard von Bingen, verzieren Edel- und Halbedelsteine die Badelandschaft. Ein umfangreiches kulinarisches Angebot rundet einen Besuch der Therme königlich ab. 

Einzigartig in der Region bietet die Kristall-Therme ein unvergleichliches Angebot an Sole- und Natronbecken. Gerade nach einem aktiven Tag am Berg oder einfach mal für die Zeit zu zweit, ist ein Abstecher in die Schwangauer Wellness-Oase eine Wohltat. Es erwarten Sie sechs unterschiedliche Thermalbecken mit einem Solegehalt von 2,5 bis 24 % und Temperaturen zwischen 32 bis 36 ° C. Ob man nun im Hildegard-von-Bingen-Becken sitzt, sich in einem der Whirlpools und im Ludwigsbecken entspannt oder sich durch den Strömungskanal im Außenbereich treiben lässt – ein Besuch kann nicht nur entspannend, sondern auch gesund sein. Das Wasser wird mit der speziellen Grander-Technologie aufbereitet und ist somit belebt und vitalisierend. Fünf Saunen und ein Dampfbad von 50 bis 100 °C stehen Saunaliebhabern zur Verfügung.