• Neuschwansteinkonzerte im Sängersaal des Schlosses Neuschwanstein
  • Musiker bei den Neuschwansteinkonzerten im Sängersaal des Schlosses Neuschwanstein

Neuschwanstein Konzerte – klassische Musik im Sängersaal

Die Neuschwanstein Konzerte sind eines der international bedeutendsten Allgäuer Musikfestivals. Sie wurden in den Jahren 1971 bis 2015 vom Landkreis Ostallgäu sowie der Gemeinde Schwangau organisiert.

Im beeindruckenden Sängersaal von Schloss Neuschwanstein wurden an den angesetzten Konzerttagen, Höhepunkte der klassischen Musik dargeboten. Es gastierten namhafte Orchester wie zum Beispiel die Bamberger Symphoniker, die Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz oder die Nürnberger Symphoniker.

Der Programmschwerpunkt lag auf konzertanten Querschnitten der Opern von Richard Wagner, dem Lieblingskomponisten von König Ludwig II.

Derzeit finden aufgrund von Restaurierungsmaßnahmen der Prunkräume bis voraussichtlich 2020 keine Neuschwanstein Konzerte statt. Nach Abschluss der Maßnahmen ist angedacht, die Neuschwanstein Konzerte mit neuer Organisation und neuen Strukturen fortzusetzen.