• Schwangau im Frühling
  • Schwangau im Sommer
  • Schwangau im Herbst
  • Schwangau im Winter

Die vier Jahreszeiten in Schwangau

Jede Jahreszeit hat in Schwangau ihren besonderen Reiz. Im Jahresverlauf verändert sich das Bild des Dorfes und zeigt sich immer wieder neu herausgeputzt in eigener Schönheit. Ob im Frühling mit frischem Grün, im Sommer mit purer Farbenpracht, im Herbst in ruhigen, erdigen Tönen und im Winter in strahlendem Weiß.

Frühlingserwachen

Frühling

Alles sprießt in zartem Grün, die Bäume schlagen aus und die Lebensgeister erwachen aus dem Winterschlaf.

 

 

Alles über den Frühling in Schwangau

 

 

Forggensee mit Badesteg

Sommer

Vier Seen laden im Sommer zum Schwimmen, Surfen oder Segeln ein. Hoch oben von den Bergen,genießt man traumhafte Aussichten und die zahlreichen Sommerfeste versprechen großen Spaß.

 

Alles über den Sommer in Schwangau

 

 

Colomanfest in Schwangau

Herbst

Der goldene Herbst ist meist sehr wetterbeständig und läd zum Wandern und Radeln ein. Das Colomanfest, die Neuschwanstein-Konzerte und der Viehscheid sind kulturelle und traditionelle Höhepunkte zu dieser Jahreszeit.

 

Alles über den Herbst in Schwangau

 

 

Pferdeschlittenfahrt in Schwangau

Winter

Der Winter ist in Schwangau eine stade und besinnliche Zeit. Wenn alles unter einer dicken Schneedecke liegt, die Tage kürzer werden und eine innere Ruhe einkehrt. 

 

Alles über den Winter in Schwangau