• Forggensee mit Badesteg
  • Fischerfest am Weiher im Kurpark
  • Gleitschirmflug vom Tegelberg
  • Wandern am Tegelberg

Sommer in Schwangau im Allgäu

Forggensee mit Badesteg

Berge, Seen, Biergärten und Sommerfeste

Wenn Ende Juni die Alpenrosen blühen und das Jungvieh auf die Alpen zieht, dann wird es Sommer in Schwangau. Unzählige Wanderwege und die unverfälschte Natur bescheren unvergessliche Erlebnisse. Gut bewirtschaftete Hütten und einfache Alpen laden zu Schlutzkrapfen, Kässpatzen, einer herzhaften Brotzeit oder hausgemachten Kuchen ein. 

Der Sommer ist die lebhafteste Jahreszeit. Jetzt kann man seiner Lebensfreude freien Lauf lassen. Schwimmen mit Blick auf die Königsschlösser im Alpsee, Segeln auf dem größten Stausee in Bayern - dem Forggensee, einfach relaxen im Naturschutzgebiet Bannwaldsee oder die Stille des königlichen Schwansees genießen. In Schwangau sind die Aktivitäten so erlebnisreich wie zahlreich.

In Schwangau wird das Leben geschäftig. Unter alten Kastanien, an besonders beschaulichen Plätzen oder einfach mitten im Dorf beginnt die Biergartenzeit.

Der Sommer ist in Schwangau auch die Zeit der Feste. Der Trachtenverein, die Musikkapelle, die Schützen, die Feuerwehr oder die Fischer, bewirten Einheimische wie auch Gäste ganz traditionell bei ihren Sommerfesten. Auch die Heimatabende oder Kurkonzerte werden in Schwangau gelebt. Dies gehört zum natürlichen Jahresablauf, wie das Heu einbringen für den Winter. 

Schuhplattler am Sommerfest

Regelmäßig im Sommer in Schwangau:

Jeden Donnerstag finden die Kurkonzerte im Schlossbrauhaus Schwangau statt. Bei schönem Wetter draußen im Pavillon mit einzigartigem Panoramablick auf die Berge und Schlösser, bei schlechtem Wetter drinnen im großen Festsaal. 

Im 14-tägigen Rhythmus, immer am Freitag, gibt es ebenfalls im Schlossbrauhaus Schwangau, einen Heimatabend des Trachtenvereins d`Schwanstoaner. Schuhplattler, Volksmusik und Kindergruppen begeistern mit viel Liebe zur Tradition und zum Brauchtum die zahlreichen Besucher.

Von Anfang Juli bis Anfang August feiert jedes Wochenende ein anderer Verein sein Sommerfest. Die Schützen im idyllischen Hauserried, die Musikkapelle Schwangau im Festzelt an der Grundschule, die Feuerwehr am Feuerwehrmuseum im Tassiloweg, der Trachtenverein auf dem Außengelände des Schlossbrauhauses und die Fischer ganz beschaulich am Weiher im Kurpark. 

Immer um den 15. August kann man den großen und qualitativ hochwertigen Töpfermarkt am Außengelände des Schlossbrauhauses besuchen.