Drucken
GPX
KML
Fitness
Klettersteig

Gelbe-Wand-Steig, Tegelberg (A)

Klettersteig · Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourist Information Schwangau Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Tourist Information Schwangau
  • /
    Foto: Tourist Information Schwangau
  • /
    Foto: Tourist Information Schwangau
  • /
    Foto: Tourist Information Schwangau
  • /
    Foto: Tourist Information Schwangau
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Tegelbergbahn Bergsportzentrum Tegelberg Schwangau Römervilla

Tegelbergbahn-Talstation – Gelbe-Wand-Steig – Tegelbergbahn-Berstation

 

mittel
3,5 km
3:20 h
893 hm
1 hm
Leichter Klettersteig, Bewertung A. Besonders für Familien geeignet, die einen Einstieg ins Klettern suchen.

Autorentipp

Das Bergsportzentrum Tegelberg in Schwangau bietet ein breites Angebot für alle Bergsportler inklusive Leihausrüstung. Im Informationsgebäude können Sie erste Kletterversuche unternehmen, Kletterfelsen und eine Hängebrücke für Kinder sind vorhanden. Hier starten auch die geführten Touren der regionalen Bergführer.
outdooractive.com User
Autor
Hannes Bruckdorfer
Aktualisierung: 12.05.2020

Schwierigkeit
A mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1713 m
Tiefster Punkt
820 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW
Abstieg
0:00 h

Sicherheitshinweise

Achtung, Wintersperre!

Weitere Infos und Links

www.schwangau.de/bergsportzentrum

www.tegelbergbahn.de/fileadmin/klettersteige/tegelberg_klettersteig_topo_seilbahn_web.pdf

Tourist Information Schwangau, ww.schwangau.de

Leihausrüstung: Armin's Sporthäusle, Füssenerstr. 20, 87645 Schwangau, Tel. 08362-81198, www.sporthaeusle.de

Start

Tegelbergbahn-Talstation (820 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.569800, 10.756730
UTM
32T 632128 5269982

Ziel

Tegelbergbahn-Bergstation

Wegbeschreibung

Ab Tegelbergbahn-Talstation entlang der Teerstraße, dann über den Rautbach den steilen Forstweg hinauf. Wieder über den Bach und weiter im Wald auf einem wurzeligen Pfad. Bald kommen Sie zu dem Hinweisschild: "Hier angurten". Lehrtafeln weisen auf das richtige Begehen eines Klettersteigs und die notwendige Ausrüstung hin. Der Gelbe-Wand-Steig schlängelt sich durch eine markante Schlucht zwischen Torschrofen und Gelbe-Wand-Schrofen mit herrlichen Tiefblicken auf das Alpenvorland und seine Seen. An Stahlseilen geht es vorbei am Einstieg zum Tegelbergsteig und hinauf zum Täfelesattel. Jetzt noch die letzten Stufen zum Tegelberghaus und die Bergstation der Tegelbergbahn ist erreicht.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus (RVA) Nr. 78

Anfahrt

Über Schwangau zur Tegelberg-Talstation.

Parken

Tegelberg Talstation (gebührenpflichtig)
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Klettersteigset, Helm, feste Schuhe, Erste-Hilfe-Set, Handy, Regenbekleidung, evtl. Brotzeit und Getränke. Für kleinere Kinder empfielt es sich ein kurzes Sicherungsseil mitzunehmen.

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Tegelbergsteig: Klettersteig, Schwangau (B/C)
  • Fingersteig: Klettersteig am Tegelberg, Schwangau (C/D)
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
A mittel
Strecke
3,5 km
Dauer
3:20h
Aufstieg
893 hm
Abstieg
1 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.