Themenweg

Kleiner GEOgrenzGÄNGER, Schwangau

Themenweg · Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourist Information Schwangau Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick in Richtung Schloss Neuschwanstein
    / Blick in Richtung Schloss Neuschwanstein
    Foto: Stephanie Müller, Tourist Information Schwangau
  • Blick zum Hohenschloss Füssen
    / Blick zum Hohenschloss Füssen
    Foto: Stephanie Müller, Tourist Information Schwangau
  • / Kalkofen Schwangau
    Foto: Stephanie Müller, Tourist Information Schwangau
  • / Ausstellungsraum Walderlebniszentrum
    Foto: Stephanie Müller, Tourist Information Schwangau
  • / Kalkofen Schwangau
    Foto: Stephanie Müller, Tourist Information Schwangau
  • / Erzgruben Pinswang
    Foto: Stephanie Müller, Tourist Information Schwangau
  • / GeogrenzGänger Schild
    Foto: Stephanie Müller, Tourist Information Schwangau
  • / Steinchen
    Foto: Stephanie Müller, Tourist Information Schwangau
  • / Kids
    Foto: Stephanie Müller, Tourist Information Schwangau
  • / Kleine GEOgrenzGÄNGER
    Foto: Stephanie Müller, Tourist Information Schwangau
  • / Kids am Erlebnisrastplatz
    Foto: Stephanie Müller, Tourist Information Schwangau
  • / Summstein am Erlebnisrastplatz
    Foto: Stephanie Müller, Tourist Information Schwangau
  • /
    Foto: Hannes Bruckdorfer, Tourist Information Schwangau
  • / Startpunkt
    Foto: Hannes Bruckdorfer, Tourist Information Schwangau
  • / Start Geo grenz Gänger
    Foto: Hannes Bruckdorfer, Tourist Information Schwangau
  • / Eine majestätische Landschaft
    Foto: Hannes Bruckdorfer, Tourist Information Schwangau
  • / Kalkbrennofen (Rekonstruktion)
    Foto: Claudia Stalze, Outdooractive Redaktion
  • / Kalkofen Schwangau
    Foto: Hannes Bruckdorfer, Tourist Information Schwangau
  • / Der Lech in Füssen
    Foto: Hannes Bruckdorfer, Tourist Information Schwangau
  • / Parkplatz Baumkronenweg Start GeogrenzGänger
    Foto: Hannes Bruckdorfer, Tourist Information Schwangau
  • / blick in Richtung Flugbahn Meteorit
    Foto: Hannes Bruckdorfer, Tourist Information Schwangau
m 1100 1000 900 800 5 4 3 2 1 km Hammer und Meisel Audio: Der Meteorit Neuschwanstein Geologischer Rast- … Steinbruch Start Geo grenz Gänger Ausstellungsraum - Geologie Eine majestätische Landschaft Höhle Geo grenz Gänger Kalkbrennofen
Parkplatz Schwansee – Kalkofen – Kalvarienberg – Erlebnisrastplatz – Bergwaldpfad und Walderlebniszentrum – Schwansee – Parkplatz Schwansee
leicht
5,6 km
2:30 h
261 hm
263 hm
Der Kleine GEOgrenzGÄNGER ist eine Variante vom großen Bruder GEOgrenzGÄNGER. Mit seinen 5,6 Kilometern Länge ist er hervorragend geeignet für die ganze Familie und gut zu schaffen für Kinder ab 6 Jahren.

Autorentipp

Besuchen Sie den Ausstellungsraum am Walderlebniszentrum und laden Sie unsere GEOgrenzGÄNGER-App (Android, iOS) herunter!
Profilbild von Hannes Bruckdorfer
Autor
Hannes Bruckdorfer
Aktualisierung: 03.04.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
896 m
Tiefster Punkt
790 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Nicht für Kinderwagen geeignet.

Weitere Infos und Links

Einen Flyer zum GEOgrenzGÄNGER finden Sie in der Tourist Information Schwangau, www.schwangau.de
www.walderlebniszentrum.eu

Start

Parkplatz Schwansee (794 m)
Koordinaten:
DG
47.561754, 10.725910
GMS
47°33'42.3"N 10°43'33.3"E
UTM
32T 629830 5269036
w3w 
///arzneimitteln.wiesel.ablenken

Ziel

Parkplatz Schwansee

Wegbeschreibung

Entlang des Weges liegen insgesamt neun Erlebnisstationen, die auf die geologischen und kulturellen Gegebenheiten rund um Schwangau hinweisen. Mit schönen Ausblicken auf Schloss Neuschwanstein und das Hohe Schloss. Start ist am Parkplatz Schwansee in Richtung Alterschrofen. An der Staatsstraße biegen Sie links ab und wandern durch den Wald zur ersten Station "Eine majestätische Landschaft", die gleich einen herrlichen Blick auf Schloss Neuschwanstein freigibt. Den kurzen Stichweg zurück folgen Sie nun der Beschilderung Schwangauer Kalkofen. Früher wurde hier Kalk gebrannt, rund 200 Meter weiter kommen Sie an einem der Steinbrüche vorbei, wo der Kalkstein abgebaut wurde.

Im Erlisholz führt ein kurzer Stichweg zur Station "Geburt einer Höhle". Oberhalb von Füssen wandern Sie dann in Richtung Kalvarienberg und halten sich an die Beschilderung Erlebnisrastplatz. Nun ist eine kurze oder längere Pause angesagt. Probieren sie die Spiel- und Klangkörper aus! Anschließend geht es Richtung Schwansee, vorbei an den Schwanseeplatten, zur Station "Der Meteorit Neuschwanstein". Auf der Informationstafel wird veranschaulicht, wie am 6. April 2002 ein heller Meteorit in der Nähe des Schlosses in der Luft zerbarst und dann auf die Erde schlug. Auf dem Schwanseerundweg wandern Sie vorbei an der Station "Soweit bist du gelaufen" zurück zum Ausgangspunkt.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

ÖPNV

Anfahrt

Schwangau: Ortsteil Alterschrofen, über ST 2008, Schwanseepark
Füssen: Ortsteil Ziegelwies, über B 17,  Walderlebniszentrum

Parken

Schwangau: Ortsteil Alterschrofen - Schwanseeparkplatz
Füssen: Ortsteil Ziegelwies - Parkplatz am Walderlebniszentrum

Koordinaten

DG
47.561754, 10.725910
GMS
47°33'42.3"N 10°43'33.3"E
UTM
32T 629830 5269036
w3w 
///arzneimitteln.wiesel.ablenken
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

HW- Verlag " Wandern im Ostallgäu "

Ausrüstung

Feste Schuhe, wetterfeste Kleidung, Sonnenschutz, Erste-Hilfe-Set, Fotoapparat, Handy, Brotzeit und Getränke

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Karte / Heilklimawandern: Schwansee und Alpsee
    Heilklimawandern: Schwansee und Alpsee
  • GEOgrenzGÄNGER Schwangau – Füssen – Pinswang (AT)
  • Karte / Heilklimawandern: Tegelbergbahn – Pöllatschlucht
    Heilklimawandern: Tegelbergbahn – Pöllatschlucht
  • Auwaldpfad Walderlebniszentrum Ziegelwies
  • Königsrunde am Tegelberg
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,6 km
Dauer
2:30h
Aufstieg
261 hm
Abstieg
263 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.