Aktuelle Hinweise und Meldungen aus Schwangau:

Aktuelle Gästeinformationen

Alle aufklappen

Verbindung soll in Zukunft wachsen

Kategorie: Gästeinformation

Sperrung der Staatsstraße 2060 wegen Asphaltarbeiten

Kategorie: Gästeinformation

Gemeinden Schwangau und Halblech präsentierten die Region

Kategorie: Gästeinformation

Dritter „elektronischer Lebensretter“ durch Gemeinde Schwangau angeschafft.

Kategorie: Gästeinformation

Kartenvorverkauf ab Montag, 13. November 2017 in der Tourist Information Schwangau

Kategorie: Gästeinformation

Entdecken Sie des Königs Traumland

Kategorie: Gästeinformation

Das ZDF zeigt am 10.07., um 20:15 Uhr einen Krimi mit bekannten Drehorten aus Schwangau und Umgebung.

Kategorie: Gästeinformation

Am Mittwoch, 24. Mai 2017, findet um 19:30 Uhr das traditionelle Mariensingen in der Wallfahrtskirche St. Coloman in Schwangau statt.

Kategorie: Gästeinformation

Übungseinsatz mit Kindergartenkindern aus Schwangau

Kategorie: Gästeinformation

Ab sofort kostenfrei in der Tourist Information erhältlich.

Kategorie: Gästeinformation

Grundschule und Kindergarten pflanzen einen Baum

Kategorie: Gästeinformation

Schwangau und Halblech/Buching am Streckennetz angeschlossen

Kategorie: Gästeinformation

Tourist Information Schwangau verteilt süße Herzen

Kategorie: Gästeinformation

Vor 70 Jahren wurde die Gruppe 47 gegründet, vor 50 Jahren ging sie auseinander

(Beitrag von Susanne Lettenbauer)

Kategorie: Gästeinformation

Schwangauer Facebook Fanpage knackt die 20.000 Grenze

Kategorie: Gästeinformation
Titelseite des Schwangauer Ortsprospektes

Der neue Prospekt ermöglicht eine individuelle Urlaubsplanung ganz im Sinn der persönlichen Vorlieben und Bedürfnisse und stimmt auf schöne Urlaubstage ein. Entdecken Sie des Königs Traumland und verbringen Sie bei uns die schönste Zeit des Jahres.

Kategorie: Gästeinformation

„Bitte keine Geschäfte auf unseren schönen Wiesen!“, dieser Hinweis ist ab sofort auf Weideflächen in der Gemeinde Schwangau zu finden. Die neuen Hinweisschilder wurden von der Gemeinde Schwangau angefertigt, um Hundehalter über die Auswirkungen von Hundekot auf Weideflächen zu informieren und zu sensibilisieren. Durch Achtlos zurückgelassenen Hundekot können die Nutztiere, die sich auf den Feldern und Wiesen aufhalten, schwer erkranken.
Die neuen Hinweisschilder...

Kategorie: Gästeinformation

Die Gemeinde Schwangau trägt das offizielle Siegel der Europäischen Stiftung für Allergieforschung (ECARF). Viele Hotels, Ferienwohnungen, Lebensmittelgeschäfte und weitere Institutionen in Schwangau entsprechen den Kriterien für Allergikerfreundlichkeit.  
Weitere Informationen finden Sie unter https://www.schwangau.de/gastgeber/allergikerfreundliche-kommune/ 

Kategorie: Gästeinformation

Entschleunigen und Genießen können Sie beim Betrachten unseres neuen, fünfminütigen Videos „Ein Jahr Schwangau “. Das Lied „Mein Land“ kommt aus Maria Reisers Album „Bayern Delüxe“.

Kategorie: Gästeinformation

Rund 50 km geräumte Winterwanderwege

Kategorie: Gästeinformation

Aktuelles aus unserem Magazin "Schwangau Info"

  • 173. Geburtstag König Ludwig II. - Bergfeuer und Gedenkmesse in Schwangau

    173. Geburtstag König Ludwig II. - Bergfeuer und Gedenkmesse in Schwangau

    Noch heute ist die enge Verbindung und Treue zwischen den Schwangauern und König Ludwig II. spürbar. Zu Ehren des Königs wird jeweils am Vorabend seines Geburts- und Todestages ein Bergfeuer entzündet sowie eine Gedenkmesse abgehalten.

    Das Bergfeuer zu Ehren des Geburts- und Namenstages von König Ludwig II. wird bei Einbruch der Dunkelheit am Freitag, 24.08. am Tegelberg entzündet (nur bei guter Witterung). Die Gedenkmesse, gestaltet vom Männerchor Schwangau, findet am Samstag, 25.08., um 19 Uhr in der Wallfahrtskirche St. Coloman in Schwangau statt.

     

     

     

     

    Zur aktuellen Ausgabe der Schwangau Info

  • Töpfer- und Kunsthandwerkermarkt am Schlossbrauhaus - Einblick in die Welt des Handwerks

    Töpfer- und Kunsthandwerkermarkt am Schlossbrauhaus - Einblick in die Welt des Handwerks

    Der Kunsthandwerkermarkt, ehem. Töpfermarkt, ist eine seit über 30 Jahren in Schwangau bestehende Veranstaltung. Im vergangenen Jahr übernahm Frau Christiane Bruns erstmals die Planung und knüpfte an die Arbeit der vorherigen Veranstalterin an, jedoch mit neuem Konzept.

    Auf dem Töpfer- und Kunsthandwerkermarkt am Schlossbrauhaus Schwangau zeigen etwa 60 qualifizierte Aussteller ihre handwerklich anspruchsvollen Arbeiten in schönster Atmosphäre. Das märchenhafte Ambiente der Königsschlösser Hohenschwangau und Neuschwanstein in Verbindung mit den besonderen und selbsthergestellten Waren machen den Besuch des Marktes zu etwas Besonderem.

     

     

     

    Zur aktuellen Ausgabe der Schwangau Info

  • Sommerfeste der Musikkapelle, Fischerfreunde und Schützengesellschaft - Schwangauer Vereine sorgen für heitere Stimmung

    Sommerfeste der Musikkapelle und der Fischerfreunde - Schwangauer Vereine sorgen für heitere Stimmung

    Die Sommerfeste der Musikkapelle und der Fischerfreunde Schwangau gelten im Veranstaltungsjahr der Gemeinde als ganz besonders beliebte Höhepunkte. Gute Stimmung und beste Unterhaltung sind jeweils vorprogrammiert, denn immerhin bieten die bevorstehenden Sommerfeste auch ein außergewöhnlich schönes Ambiente.

    So laden die Fischer zu ihrem Fest an den idyllischen Dorfweiher im Kurpark ein, während die Musikkapelle direkt an der Schwangauer Grundschule am Ehberg feiert.

     

     

     

     

    Zur aktuellen Ausgabe der Schwangau Info

  • Das Walderlebniszentrum Ziegelwies - Baumkronenweg mit Blick in die Berge

    Das Walderlebniszentrum Ziegelwies - Baumkronenweg mit Blick in die Berge

    Grenzenlose Naturerlebnisse und tiefe Einblicke in die faszinierende Welt des Waldes sowie der Flora und Fauna bietet das Walderlebniszentrum Ziegelwies. Hier lässt sich der Wald in seiner ursprünglichen Form erleben und entdecken. Die informativen Ausstellungen und ein abwechslungsreiches Außengelände runden das Angebot ab.

    Den dazugehörigen Baumkronenweg, der in diesem Jahr sein fünfjähriges Bestehen feiert, haben seit seiner Errichtung knapp 600.000 Besucher erkundet. Der grenzüberschreitende Baumkronenweg ist 480 m lang, 21 m hoch und bietet spektakuläre Ausblicke in die wilde Flusslandschaft des heimischen Lechs als auch in die Bergwelt von Bayern und Tirol. 

     

     

     

    Zur aktuellen Ausgabe der Schwangau Info