Aktuelle Hinweise und Meldungen aus Schwangau:

Aktuelle Gästeinformationen

Alle aufklappen

Am Mittwoch, 24. Mai 2017, findet um 19:30 Uhr das traditionelle Mariensingen in der Wallfahrtskirche St. Coloman in Schwangau statt.

Kategorie: Gästeinformation

Übungseinsatz mit Kindergartenkindern aus Schwangau

Kategorie: Gästeinformation

Ab sofort kostenfrei in der Tourist Information erhältlich.

Kategorie: Gästeinformation

Grundschule und Kindergarten pflanzen einen Baum

Kategorie: Gästeinformation

Schwangau und Halblech/Buching am Streckennetz angeschlossen

Kategorie: Gästeinformation

Tourist Information Schwangau verteilt süße Herzen

Kategorie: Gästeinformation

Vor 70 Jahren wurde die Gruppe 47 gegründet, vor 50 Jahren ging sie auseinander

(Beitrag von Susanne Lettenbauer)

Kategorie: Gästeinformation

Schwangauer Facebook Fanpage knackt die 20.000 Grenze

Kategorie: Gästeinformation
Titelseite des Schwangauer Ortsprospektes

Der neue Prospekt ermöglicht eine individuelle Urlaubsplanung ganz im Sinn der persönlichen Vorlieben und Bedürfnisse und stimmt auf schöne Urlaubstage ein. Entdecken Sie des Königs Traumland und verbringen Sie bei uns die schönste Zeit des Jahres.

Kategorie: Gästeinformation

„Bitte keine Geschäfte auf unseren schönen Wiesen!“, dieser Hinweis ist ab sofort auf Weideflächen in der Gemeinde Schwangau zu finden. Die neuen Hinweisschilder wurden von der Gemeinde Schwangau angefertigt, um Hundehalter über die Auswirkungen von Hundekot auf Weideflächen zu informieren und zu sensibilisieren. Durch Achtlos zurückgelassenen Hundekot können die Nutztiere, die sich auf den Feldern und Wiesen aufhalten, schwer erkranken.
Die neuen Hinweisschilder...

Kategorie: Gästeinformation

Die Gemeinde Schwangau trägt das offizielle Siegel der Europäischen Stiftung für Allergieforschung (ECARF). Viele Hotels, Ferienwohnungen, Lebensmittelgeschäfte und weitere Institutionen in Schwangau entsprechen den Kriterien für Allergikerfreundlichkeit.  
Weitere Informationen finden Sie unter https://www.schwangau.de/gastgeber/allergikerfreundliche-kommune/ 

Kategorie: Gästeinformation

Entschleunigen und Genießen können Sie beim Betrachten unseres neuen, fünfminütigen Videos „Ein Jahr Schwangau “. Das Lied „Mein Land“ kommt aus Maria Reisers Album „Bayern Delüxe“.

Kategorie: Gästeinformation

Rund 50 km geräumte Winterwanderwege

Kategorie: Gästeinformation

Information rund um die Uhr

Kategorie: Gästeinformation

Herausragende Sehenswürdigkeiten punkten.

Kategorie: Gästeinformation

Mit allgäuWLAN im Schlosspark kostenfrei ins Internet

Kategorie: Gästeinformation

Ein Rundgang auf dem neuen Panoramaweg "Königsrunde am Tegelberg", führt Sie auf wahrlich königliche Pfade.

Kategorie: Gästeinformation

Schloss Neuschwanstein und die Burg Himeji in Japan, gehören zu den beliebtesten Touristenzielen weltweit. Allein das Märchenschloss König Ludwigs II. in der Gemeinde Schwangau, besuchten im vergangenen Jahr über 1,5 Millionen Gäste aus aller Welt. „Beide weltbekannten Kulturgüter können von einem gemeinsamen Marketing und einem Erfahrungsaustausch profitieren“, teilte Finanzminister Dr. Markus Söder aus Anlass des Abschlusses eines Kooperationsabkommens im Bereich...

Kategorie: Gästeinformation

Der Förderverein mundART Allgäu e.V. setzt sich nunmehr seit mehr als zehn Jahren für den Erhalt der Tradition, des Brauchtums und des Dialekts in der Region ein. Ein weiteres Ziel ist es, das Bewusstsein für die Heimat zu stärken.

Um die Heimat besser kennenzulernen, hat sich der Fördervein mundART Allgäu e.V. in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Ostallgäu, dem Staatlichen Schulamt Ostallgäu und den Ostallgäuer Städten und Gemeinden etwas Besonderes...

Kategorie: Gästeinformation

Die Broschüre „Der Forggensee – Bilder aus einer versunkenen Welt“ ist neu erschienen und ab sofort für 4,50 Euro zu erwerben. Auf 95 Seiten haben die drei Autoren Georg Grieser, Peter Nasemann und Magnus Peresson in ehrenamtlicher Arbeit und mit viel Engagement, die Geschichte des fünftgrößten Sees in Bayern niedergeschrieben.


Anlass für die Neuauflage und Erweiterung der Broschüre war das 60-jährige Bestehen des Stausees. Interessante...

Kategorie: Gästeinformation

Aktuelles aus unserem Magazin "Schwangau Info"

  • Die alte Alpenrose in Hohenschwangau

    Schwangauer Geschichte(n) - Hotellerie in Hohenschwangau

    Für ein Hotel dürfte es wohl kaum einen perfekteren Standort geben, als den, auf dem das Hotel Alpenrose in Hohenschwangau beheimatet ist. Direkt am malerisch gelegenen Alpsee, unterhalb der beiden Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau liegt das ehemalige Grand Hotel, das bereits um das Jahr 1890 erbaut wurde.

    Im Zuge von aufwendigen Renovierungs- und Neubaumaßnahmen wird in Hohenschwangau im Laufe der kommenden zwei Jahre jetzt ein Gesamtkomplex entstehen, der neben der Alpenrose auch die umliegenden alten Gebäude, darunter das Schlossbräustüberl und das Jägerhaus, bis hin zum Hotel Lisl integrieren und verbinden wird.

     

    Zur aktuellen Ausgabe der Schwangau Info

  • Schwangau barrierefrei

    Bayern barrierefrei - Schwangau trägt Signet

    Schwangau, das Dorf der Königsschlösser, darf ab sofort das Signet „Bayern barrierefrei – wir sind dabei“ des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration tragen. Das Signet ist eine Anerkennung für die Leistungen in der Vergangenheit und zugleich ein Ansporn für den umfassenden Abbau von Barrieren in der Zukunft.

    Barrierefreiheit ist ein wichtiges Element einer inklusiven Gesellschaft, in der Menschen jeden Alters mit oder ohne Behinderung, an allen Bereichen des Lebens selbstbestimmt, ohne Erschwernis und gleichberechtigt teilhaben können.

     

    Zur aktuellen Ausgabe der Schwangau Info

  • Neuschwansteinlauf in Schwangau

    16. Neuschwansteinlauf - Sportler stellen sich Herausforderungen

    Egal welche der beiden Laufstrecken man als Läufer bewältigt, das einzigartige Panorama verliert man dabei zu keiner Zeit aus den Augen. Beim Neuschwansteinlauf-Halbmarathon, den der TSV Schwangau in diesem Jahr bereits zum 16. Mal veranstaltet, laufen die Sportler direkt unterhalb der weltberühmten Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau.

    Der Streckenverlauf führt sie dabei unter anderem durch die Gemeinde oder rund um das beeindruckende Naturschutzgebiet am Bannwaldsee, ständig begleitet von der zauberhaften Kulisse der Königsschlösser und der Alpenkette.

     

    Zur aktuellen Ausgabe der Schwangau Info

  • Feuerwehrmuseum Schwangau - Ein Blick in die spannende Vergangenheit

    Feuerwehrmuseum Schwangau - Ein Blick in die spannende Vergangenheit

    Wie schwer die Arbeit eines Feuerwehrmannes zur Jahrhundertwende gewesen sein muss, lässt sich bei einem Besuch im Feuerwehrmuseum der Gemeinde Schwangau erahnen. Von Mai bis Oktober bietet das Museum einen umfangreichen Einblick in die Tätigkeit der Feuerwehr zu Zeiten von König Ludwig II.

    Es war eine recht mühsame Arbeit, zumal es in der damaligen Zeit auch noch keine motorbetriebenen Löschfahrzeuge gab, wie sie heute üblich sind. Das Museum zeigt Fahrzeuge und Geräte, dazu Handdruckpumpen, Schlauchkarren, original Helme oder auch Uniformen und alte Feuerlöscher.

     

    Zur aktuellen Ausgabe der Schwangau Info