Aktuelle Hinweise und Meldungen aus Schwangau:

Aktuelle Gästeinformationen

Alle aufklappen

Die Marienbrücke ist bis auf Weiteres gesperrt.

Kategorie: Gästeinformation

Nachfolgend alle öffentlichen Toiletten in Schwangau:

1. WC Außenstelle Tourist Information - Alpseestraße 2, Hohenschwangau
2. WC an der Tegelberg-Talstation - Tegelbergstraße
3. Dixi Toilette am unteren Parkplatz Drehhütte
4. Dixi Toilette am oberen Parkplatz Drehhütte
5. Dixi Toilette Ortsteil Brunnen - zwischen Seestraße und Deutenhauser Weg
6. Dixi Toilette Ortsteil Waltenhofen - am Parkplatz Froggenseestraße
7. Dixi Toilette...

Kategorie: Gästeinformation

Die Jugendstraße wurde auf Empfehlung der Lawinenkommission Schwangau ab sofort bis auf Weiteres gesperrt.

Wir weisen aber besonders darauf hin, dass die Tegelbergbahn und auch die Skiroute aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus auf behördliche Anordnung bis auf Weiteres geschlossen ist. Zu beachten ist, dass Skipisten/Skirouten deshalb momentan nicht überwacht und vor Lawinengefahren gesichert werden.

Kategorie: Gästeinformation

Schwangauer Grundschüler tragen in der momentan schwierigen Situation ein positives Zeichen für die Gemeinschaft nach Außen – die bunten Farben des Regenbogens sollen die Gemeinde Schwangau schmücken.

Die Aktion Regenbogen hat sich in den letzten Wochen aufgrund der Ausgangssperren- und Beschränkungen in den vom Corona Virus betroffenen Ländern als ein positives Zeichen für Hoffnung und Freude etabliert. Kinder sehen die veröffentlichten Regenbogen und wissen bzw....

Kategorie: Gästeinformation

In der Gemeinde Schwangau wurden drei Wanderwege als Terrainkurwege klassifiziert. Als Heilklimatischer Kurort weitet Schwangau mit den Wegen das gesundheitstouristische Angebot für die Zukunft aus und leistet durch die einfachen Möglichkeiten für gesunde Bewegung einen Beitrag, damit jeder etwas für seine Gesundheit tun kann. In Schwangau stehen die Routen Tegelberg-Pöllatschlucht, Schwanseepark-Alpsee sowie der Kurpark als ganzjährig nutzbare Rundwege zur Verfügung. Dabei...

Kategorie: Gästeinformation

Die Gemeinde Schwangau hat Mitte November ihren Baumbestand mit der Neuanpflanzung von Obstbäumen erweitert. Im Kurpark am Ehberg wurden 15 junge Hochstämme eingesetzt, die in rund drei Jahren die ersten reifen Früchte der neu angelegten Streuobstwiese tragen sollen. Die Besonderheit liegt in den Baumsorten, da speziell alte und nicht mehr alltägliche Obstarten ausgewählt wurden.

„Zwölf der Apfel-, Birnen- und Zwetschgenbäume sind alte und vor allem lokale...

Kategorie: Gästeinformation

Auf der Homepage der Bayerischen Staatsregierung finden Sie immer die aktuellen Risikogebiete

Das Beherbergungsverbot gilt nicht pauschal für alle Landkreise/Städte, die nach den Zahlen des RKI den Schwellenwert von 50 Neuinfektion/100.000 Einwohner...

Kategorie: Gästeinformation

Am 1. September dieses Jahres startet im Dorf der Königsschlösser eine neue Tourismusdirektorin: Die Diplom Betriebswirtin (FH) Sylvia Einsle stammt zwar aus dem Westallgäu, ist aber ein neues Gesicht im kommunalen Tourismusmanagement. Sie übernimmt die Leitung von Petra Köpf, die nach über drei Jahrzehnten zum Ende des Jahres in den Ruhestand geht.
Zu ihrem Einstieg in die Touristik sagt Einsle mit einem Zwinkern: „Sommerfrischler kannte ich schon immer, die mich in...

Kategorie: Gästeinformation

Das geänderte Dokument der 6. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 24. Juni 2020 finden Sie hier.

Kategorie: Gästeinformation

Vorbereitungen für Regelbetrieb unter Hygieneauflagen an Schulen
Bayern bereitet für das kommende Schuljahr 2020/2021 den Regelbetrieb unter Hygieneauflagen vor. Sofern es das Infektionsgeschehen zulässt, sollen ab 8. September wieder alle Schülerinnen und Schüler täglich im Präsenzunterricht unterrichtet werden. 

Mehr Besuche in Altenheimen, Behinderteneinrichtungen und Krankenhäusern
Die Besuchsregelung für Einrichtungen der Pflege und für...

Kategorie: Gästeinformation

Kureinrichtungen stellen im Grundsatz vorrangig Gesundheitseinrichtungen dar, in de-nen das ortsgebundene Heilmittel in Verbindung mit Anwendungen der physikalischen Therapie verabreicht wird. Im Rahmen von ambulanten und stationären Vorsorge- und Rehabilitationsleistungen erfolgt die Abgabe aufgrund ärztlicher Verordnung. Nachfolgendes Rahmenkonzept zur Umsetzung auf einzelbetrieblicher Basis ermöglicht die-sen Einrichtungen die Wiedereröffnung.

Therapie-, Kur- und –...

Kategorie: Gästeinformation

Wiedereröffnung Gastronomie Das Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie und das Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hat gemeinsame Handlungsempfehlungen zum Wiederhochfahren der gastgewerblichen Betriebe erstellt. Das Hygienekonzept Gastronomie finden Sie hier.  Das...

Kategorie: Gästeinformation
Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
<< Erste < Vorherige 1-15 16-30 31-34 Nächste > Letzte >>

SCHWANGAU INFO

  • Buche x 7

    Die Rotbuche wurde von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald zum zweiten Mal nach 1990 zum Baum des Jahres gewählt. Unser Gebietsbetreuer Thomas Hennemann hat Interessantes zu dieser Baumart zusammengetragen und ist dabei immer wieder auf die Zahl 7 gestoßen. In Deutschland wachsen Rotbuchen auf einer Fläche von 1,7 Mio. ha, das entspricht einer Fläche von ca. 2,1 Mio. Fußballfeldern (durch sieben teilbar). Damit ist die Rotbuche die häufigste Laubbaumart nicht nur in Bayern und Deutschland, sondern in ganz Mitteleuropa. 

    Aktuelle Ausgabe: Veranstaltungen, Tipps und Wissenswertes

  • Jubiläum für Outward Bound

    Der Begriff Outward Bound stammt aus der Seefahrt und beschreibt ein im Hafen liegendes Schiff, das beladen zum Auslaufen bereit ist. In gewisser Weise trifft dies auch auf die Menschen zu, die in die gleichnamige Bildungseinrichtung nach Schwangau kommen. Denn das Ergebnis der Arbeit zielt auf die inneren Werte und Fähigkeiten der Teilnehmer auf dem Weg in ihr weiteres Leben ab. „Unsere Gäste nehmen etwas mit, wenn sie uns verlassen“, sagt Christine Mangold, die Outward Bound in Schwangau seit gut sieben Jahren als Geschäftsführerin leitet. 

    Aktuelle Ausgabe: Veranstaltungen, Tipps und Wissenswertes

  • Metzger aus Leidenschaft

    Das Herz von Josef Gerster schlägt doppelt. Denn der Zimmerer brennt nicht nur für Holz, sondern auch für das Metzgerhandwerk. Deswegen betreibt der Schwangauer, der 2015 erfolgreich die Prüfung zum Metzgermeister absolvierte, auch den Wurst-o-Mat. „Im Sommer konzentrieren wir uns auf Grillspezialitäten“, erzählt Gerster. Besonderen Wert legt er darauf, dass regionales Fleisch in seinem Verkaufsautomaten angeboten wird. So bezieht er etwa das Rindfleisch und die Grillwürste aus Roßhaupten von heimischen Rindern. Das Einlegen und Zuschneiden übernimmt Gerster wieder selbst. 

    Aktuelle Ausgabe: Veranstaltungen, Tipps und Wissenswertes

  • Dem Himmel ein Stück näher sein

    Für einen Gottesdienst könnte es sicher keinen schöneren Ort geben. In freier Natur unter dem Dach des Himmels, noch dazu mit malerischer und atemberaubender Kulisse im Hintergrund. Die Tradition der Bergmessen geht im Allgäu schon auf viele Jahrhunderte zurück. Gegen Ende der Siebziger bis in die Achtziger Jahre hinein wurden regelmäßig ökumenische Berggottesdienste gehalten. Aufgegriffen und wiederbelebt hat sie im vergangenen Jahr Jörn Foth, Pfarrer der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Füssen.

    Aktuelle Ausgabe: Veranstaltungen, Tipps und Wissenswertes

  • Auszeichnung für Brennerei Schroll

    Die Brennerei Schroll ist in diesem Jahr mit dem German Design Award ausgezeichnet worden, einer der anerkanntesten internationalen Design-Awards. Der Preis wurde für die einzigartigen Etiketten der Destillate verliehen. Dass aber nicht nur die Etiketten herausragend sind, sondern auch der Inhalt, zeigt der Blick auf das Dahinter. Seit 2015 betreibt Michael Schroll die gleichnamige Brennerei im Keller des Schlossbrauhauses. Der gelernte Mälzer und Braumeister war zuvor in unterschiedlichen Brauereien beschäftigt, bevor er eine seiner Leidenschaften zum Beruf machte.

    Aktuelle Ausgabe: Veranstaltungen, Tipps und Wissenswertes