Veranstaltungs-Highlights der nächsten Monate

  • september-phase: 70 Jahre Gruppe 47

    Freitag, 29. September 2017

    20:00 Uhr

    Schloss Bullachberg

    Beschreibung:

    september-phase: 70 Jahre Gruppe 47. Lesung am Schloss Bullachberg. "das wort ist ein unerklärliches geräusch" - Michael Krüger liest aus Gedichten...

    Alle Infos

  • september-phase: 70 Jahre Gruppe 47

    Samstag, 30. September 2017

    09:00 Uhr

    Schloss Bullachberg

    Beschreibung:

    Symposium. Ilse Schneider-Lengyel (1903-1972) - Fotografin, Kunsthistorikerin, Ethnologin, Dichterin. Leben und Werk im Kontext der Zeit. Um Anmeldung...

    Alle Infos

  • september-phase: 70 Jahre Gruppe 47

    Samstag, 30. September 2017

    20:00 Uhr

    Schloss Bullachberg

    Beschreibung:

    "Von Ilse ganz zu schweigen". Künstlerische Annäherungen an Ilse Schneider-Lengyel (1903-1972) - Fotografin, Kunsthistorikerin, Ethnologin, Dichterin....

    Alle Infos

  • september-phase: 70 Jahre Gruppe 47

    Sonntag, 01. Oktober 2017

    19:00 Uhr

    Schloss Bullachberg

    Beschreibung:

    september-phase: 70 Jahre Gruppe 47. Zu Gast bei Ilse Schneider-Lengyel. Interaktive szenische Lesung zum 70. Gründungsjubiläum der Gruppe 47 im...

    Alle Infos

  • Ü30-Party im Schlossbrauhaus

    Montag, 02. Oktober 2017

    21:30 Uhr

    Schlossbrauhaus

    Beschreibung:

    Ü30-Party im Schlossbrauhaus (Saal) mit DJ Tomix. Eintritt: 10,00 €

    Alle Infos

  • Blaue Bühne, Gastspiel Stefan Kröll

    Donnerstag, 05. Oktober 2017

    19:30 Uhr

    Schlossbräustüberl Hohenschwangau

    Beschreibung:

    Stefan Kröll (deutscher Kabarettist) mit seinem neuen Programm. Eintritt: 12 Euro, Vorverkauf: Tourist Info

    Alle Infos

  • Colomansfest

    Sonntag, 08. Oktober 2017

    09:00 Uhr

    St. Coloman

    Beschreibung:

    Colomansfest an der Wallfahrtskirche St. Coloman mit Pferdebenediktion und Umritt;

    Aufstellung der Reiter ca. 9:00 Uhr am Rathaus; 10 Uhr...

    Alle Infos

  • Vortrag - Was leisten Naturheilverfahren bei Infektionserkrankungen?

    Dienstag, 10. Oktober 2017

    19:00 Uhr

    Kurklinik Schwangau

    Beschreibung:

    Was leisten Naturheilverfahren bei Infektionserkrankungen? Vortrag von Dr. May in der Kurklinik. Hintergrund: Antibiotikaresistenzen nehmen zu und...

    Alle Infos

  • Vortrag - Max und Marie von Bayern

    Sonntag, 29. Oktober 2017

    18:00 Uhr

    Museum der bayerischen Könige

    Beschreibung:

    Am 12. Oktober 1842 feierte ganz Bayern eine Hochzeit des Kronprinzenpaares Max und Marie, der Eltern des späteren Königs Ludwig II. Knapp zwei Wochen...

    Alle Infos

  • König Ludwig II. und die Technik - Vortrag

    Donnerstag, 02. November 2017

    18:00 Uhr

    Museum der bayerischen Könige

    Beschreibung:

    König Ludwig II. ist weit über die Grenzen Bayerns hinaus bekannt. Vor allem aufgrund seines Schlosses Neuschwanstein. Dabei war Ludwig nicht nur ein...

    Alle Infos

  • Comedy meets Motivation

    Dienstag, 07. November 2017

    19:30 Uhr

    Schlossbrauhaus

    Beschreibung:

    Das hat es so noch nicht gegeben: „Comedy meets Motivation“. Ein neues Event-Format mit Chris Böttcher (Kult-Comedian aus dem Bayrischen Rundfunk) und...

    Alle Infos

  • Vereinsabend

    Freitag, 17. November 2017

    20:00 Uhr

    Schlossbrauhaus

    Beschreibung:

    Vereinsabend des Trachtenvereins D' Schwanstoaner im Schlossbrauhaus.

     

    Sein gesamtes Repertoire zeigt der Schwangauer Gebirgstrachten– und...

    Alle Infos

  • Blaue Bühne, Ludwig W. Müller

    Donnerstag, 23. November 2017

    19:30 Uhr

    Schlossbräustüberl Hohenschwangau

    Beschreibung:

    Wenn Ludwig W. Müller seinen legendären Sprachwitz in cerebraler Dauerextase hervorsprudelt, hat sich schon manch staundender Zuschauer gefragt, ob...

    Alle Infos

  • 12. Kulinarischer Nikolausmarkt

    Sonntag, 03. Dezember 2017

    14:00 Uhr

    Mitteldorf

    Beschreibung:

    Am Sonntag, den 03.12.2017 lockt der 12. Kulinarische Nikolausmarkt in Schwangau bereits zum 12. Male mit hausgemachten Leckereien und süßer...

    Alle Infos

  • Hoftheater am Schloss Bullachberg

    Freitag, 15. Dezember 2017

    20:00 Uhr

    Am Schloss Bullachberg

    Beschreibung:

    Das Hoftheater spielt wieder am Schloss Bullachberg. Gespielt wird "Yvonne, die Burgunderprinzessin" nach Witold Gombrowicz. Eintritt 15,00 €. Karten...

    Alle Infos

Veranstaltungskalender

-
  • 07.12.2017, 19:00 Uhr: A Christmas Carol

    Donnerstag, 07. Dezember 2017

    19:00 Uhr

    Schlossbrauhaus Schlossbrauhaus 87645 Schwangau, Bayern

    The American Drama Group Europe präsentiert "A Christmas Carol" in englischer Sprache im Schlossbrauhaus Schwangau; Eintritt 23 Euro, Schüler/Studenen 11 Euro; Vorverkauf: Tourist Information Schwangau, Tel. 08362 81980

    Kriterien: Show

  • 08.12.2017, 19:30 Uhr: Brennereiführung

    Freitag, 08. Dezember 2017

    19:30 Uhr

    Schlossbrauhaus Schwangau Schlossbrauhaus Schwangau 87645 Schwangau, Bayern

    Wie funktioniert die Herstellung eines Edelbrandes? Wie unterschiedlich schmecken Bierbrände, die aus zwei verschiedenen Biersorten erzeugt wurden? Was ist der Unterschied zwischen einmal und doppelt gebrannt? Dieses und mehr erfahren Sie bei unserer Brennereiführung mit Verkostung. Kostenbeitrag: 7,50 Euro; 5 Euro mit Gästekarte. Persönliche Anmeldung in der Tourist Information erforderlich!

    Kriterien: Führungen

  • 11.12.2017, 13:30 Uhr: Panorama-Busfahrt

    Montag, 11. Dezember 2017

    13:30 Uhr

    ab Tourist Information ab Tourist Information 87645 Schwangau, Bayern

    Eine Erlebnisfahrt durch die Ostallgäuer Landschaft mit ihren einmaligen Naturschönheiten, Seen und Bergen, den weltberühmten Schlössern, romantischen Burgruinen und einmaligen Kirchen. Führung im Forggenseekraftwerk und in der Kirche Maria Hilf in Speiden sowie Fotostopps sind auch im Programm enthalten. Dauer der Fahrt: 2,5-3 Std. Kostenbeitrag: 9,00 € mit Gästekarte, 18,00 € ohne Gästekarte. Kinder bis 14 Jahre kostenfrei, ab dem 15. bis einschließlich 17. Lebensjahr € 4,50. Anmeldung: Tourist Information erf., Tel.: 08362 8198-32

    Kriterien: Rundfahrten

  • 15.12.2017, 19:30 Uhr: Brennereiführung

    Freitag, 15. Dezember 2017

    19:30 Uhr

    Schlossbrauhaus Schwangau Schlossbrauhaus Schwangau 87645 Schwangau, Bayern

    Wie funktioniert die Herstellung eines Edelbrandes? Wie unterschiedlich schmecken Bierbrände, die aus zwei verschiedenen Biersorten erzeugt wurden? Was ist der Unterschied zwischen einmal und doppelt gebrannt? Dieses und mehr erfahren Sie bei unserer Brennereiführung mit Verkostung. Kostenbeitrag: 7,50 Euro; 5 Euro mit Gästekarte. Persönliche Anmeldung in der Tourist Information erforderlich!

    Kriterien: Führungen

  • 15.12.2017, 20:00 Uhr: Hoftheater am Schloss Bullachberg

    Freitag, 15. Dezember 2017

    20:00 Uhr

    Am Schloss Bullachberg Am Schloss Bullachberg 87645 Schwangau, Bayern

    Das Hoftheater spielt wieder am Schloss Bullachberg. Gespielt wird "Yvonne, die Burgunderprinzessin" nach Witold Gombrowicz. Eintritt 15,00 €. Karten in der Tourist Info erhältlich.

    Yvonne, die Burgunderprinzessin ist eine Shakespearesche Parodie, die man als sehr schwarzhumorige Groteske bezeichnen könnte. Es ist die Geschichte eines unscheinbaren, stillen, nicht sehr ansehnlichen Mädchens, das ein Prinz aus Übermut heiraten möchte. Yvonne, die sich passiv und gleichgültig verhält, weckt in ihrer Umgebung Gewissensbisse und Beschämung, Hass und Aggressivität. Bald verwandelt sich der Hof zu einer Brutstätte von Ungeheuerlichkeiten. Und jedes dieser Ungeheuer, einschließlich des Prinzen, beginnt vor Begierde zu brennen, diese unausstehliche Zimperliese zu ermorden. Der Hof mobilisiert schließlich all seinen Glanz, alle Pracht und Hoheit, und tötet sie „von oben her“.

    Kriterien: Sprechtheater / Schauspiel

  • 16.12.2017, 16:00 Uhr: 43. Alpenländisches Adventssingen

    Samstag, 16. Dezember 2017

    16:00 Uhr

    Kirche St. Maria und Florian in Waltenhofen Kirche St. Maria und Florian in Waltenhofen 87645 Schwangau, Bayern

    43. Alpenländisches Adventssingen in der Pfarrkirche Schwangau-Waltenhofen. Veranstalter: Pfarreiengemeinschaft am Forggensee. Vorverkauf ab 13. November: Tourist Information Schwangau, Tel.: 08362 8198-35. Eintritt 12,00 €

     

    Am Samstag, den 16. Dezember 2017 öffnet die Pfarrkirche St. Maria und Florian in Schwangau-Waltenhofen dann um 16:00 Uhr ihre heiligen Pforten für das „Alpenländische Adventssingen“. Traditionell seit 1975 treffen sich jedes Jahr zur Adventszeit Liebhaber der alpenländischen Volksmusik in Schwangau. Mit heimatlichen Melodien und Texten führen die geladenen Künstler aus dem Alpengebiet durch die Veranstaltung, direkt hinein in eine besinnliche Vorweihnachtszeit. Gespielt werden überwiegend Saiteninstrumente. Mit Stücken aus den 20-iger Jahren des letzten Jahrhunderts wird Geschichte wieder zum Leben erweckt und Tradition weitergeführt.

    Katgorien: Kultur

    Kriterien: Advent-Konzert, Volksmusik, Musikveranstaltung / Konzerte

  • 16.12.2017, 19:30 Uhr: Blaue Bühne, Gastspiel die Stars von Dahoam is Dahoam

    Samstag, 16. Dezember 2017

    19:30 Uhr

    Schlossbräustüberl Hohenschwangau Schlossbräustüberl Hohenschwangau 87645 Schwangau, Bayern

    Ingeborg zählt zu den bekanntesten Stücken von Curt Goetz. Das 1921 uraufgeführte Werk ist im Grunde sein erster abendfüllender (erklärter) Theatertext. Die schwärmerische Ingeborg wird mit einem Male aus ihrer wohl behüteten Balance gebracht, als auf dem Gut ihres Gatten ihr geheimnisvoller Jugendschwarm auftaucht. Sie fühlt sich hin- und hergerissen zwischen den beiden Männern, die sich dummerweise auch noch gegenseitig in herzlicher Freundschaft zugetan sind. Nach einigen Verwicklungen muss die junge Frau feststellen, dass sie die Herren, jeden für sich und jeden gleichermaßen, liebt. Wie ist mit so einer Situation umzugehen? Die trinkfeste Tante Ottilie weiß Rat: „Die Frau bleibt bei dem Mann, den sie lieb hat, und mit dem anderen hat sie eine Liaison.“ Entrüstet weisen die anderen jenes unmoralische Angebot weit von sich. Wie der Jonglierungsversuch mit der Ehe nun tatsächlich ausgeht, bleibt der Phantasie des Zuschauers überlassen. Als sich die gnädige Frau zum Ende des Stücks noch mal zu einem Spaziergang aufmacht, weiß nicht einmal Herr Konjunktiv (!), der Diener des Hauses, Eindeutiges zu berichten. Als Drama mit vielen Zwischentönen und genauer Psychologie wirkt es wiederum wie eine Hommage an Ibsen, dessen Nora im „Puppenheim“ einen ähnlichen Konflikt zu bewältigen hat wie die Ingeborg. Und nicht umsonst schließt der Abend mit den Klängen von Griegs „Morgenstimmung“ aus dem „Peer Gynt“. Dass bei aller Ernsthaftigkeit die Komik nicht zu kurz kommt, dafür sorgt allein schon die virile Ottilie, die launig immer eine Lebensweisheit parat hält und mit Herz und Schnauze die in Liebeshändel verstrickte Gesellschaft auf Trab hält.

     

    Die Besetzung:

    - Ingeborg: Katrin Lux

    - Ottokar, ihr Mann: Bernhard Ulrich

    - Tante Ottilie: Brigitte Walbrun

    - Peter Peter: Holger Matthias Wilhelm

    Als Erzähler fungiert Michael Tasche (Autor, Regisseur und Ex-Moderator)

     

    Curt Goetz ist leider ein wenig in Vergessenheit geraten. Er war ein genialer Schauspieler, Film- und Bühnenautor. Zu seinen bekanntesten Werken gehören sicherlich „Die Frau mit den zwei Gesichtern“ mit Greta Garbo, „Das Haus in Montevideo“ mit Heinz Rühmann und Ruth Leuwerik oder „Hokus Pokus“ ebenfalls mit Heinz Rühmann und Lieselotte Pulver. Er hat auch zahlreiche urkomische Komödien geschrieben; „Ingeborg“ ist eine davon.

    Eintritt: 19 Euro, Vorverkauf: Tourist Information Schwangau

    Kriterien: Kabarett / Satire, Sprechtheater / Schauspiel

  • 16.12.2017, 20:00 Uhr: Hoftheater am Schloss Bullachberg

    Samstag, 16. Dezember 2017

    20:00 Uhr

    Am Schloss Bullachberg Am Schloss Bullachberg 87645 Schwangau, Bayern

    Das Hoftheater spielt wieder am Schloss Bullachberg. Gespielt wird "Yvonne, die Burgunderprinzessin" nach Witold Gombrowicz. Eintritt 15,00 €. Karten in der Tourist Info erhältlich.

    Yvonne, die Burgunderprinzessin ist eine Shakespearesche Parodie, die man als sehr schwarzhumorige Groteske bezeichnen könnte. Es ist die Geschichte eines unscheinbaren, stillen, nicht sehr ansehnlichen Mädchens, das ein Prinz aus Übermut heiraten möchte. Yvonne, die sich passiv und gleichgültig verhält, weckt in ihrer Umgebung Gewissensbisse und Beschämung, Hass und Aggressivität. Bald verwandelt sich der Hof zu einer Brutstätte von Ungeheuerlichkeiten. Und jedes dieser Ungeheuer, einschließlich des Prinzen, beginnt vor Begierde zu brennen, diese unausstehliche Zimperliese zu ermorden. Der Hof mobilisiert schließlich all seinen Glanz, alle Pracht und Hoheit, und tötet sie „von oben her“.

    Kriterien: Sprechtheater / Schauspiel

  • 18.12.2017, 13:30 Uhr: Erlebnis-Busfahrt

    Montag, 18. Dezember 2017

    13:30 Uhr

    ab Tourist Information ab Tourist Information 87645 Schwangau, Bayern

    Diese Rundfahrt führt Sie zu den schönsten Plätzen im lieblichen Voralpenland: Füssen – Hopfen am See – vorbei an den Burgruinen Eisenberg und Hohenfreyberg – Romantische Straße. Führungen durch das Welfenmünster Steingaden und die Wieskirche sowie ein Fotostopps sind inbegriffen.

    Dauer der Fahrt: 2,5-3 Std.

    Kostenbeitrag: 10,00 € mit Gästekarte, 20,00 € ohne Gästekarte. Kinder: Kind bis einschl. 14 Jahre kostenfrei, ab dem 15. bis einschließlich 17. Lebensjahr 5,00 €. Anmeldung: Tourist Information erf., Tel.: 08362 8198-32

    Kriterien: Rundfahrten

  • 22.12.2017, 19:00 Uhr: "Feier-Abend mit Gott"

    Freitag, 22. Dezember 2017

    19:00 Uhr

    Pfarrheim Waltenhofen Pfarrheim Waltenhofen 87645 Schwangau, Bayern

    "Feier-Abend mit Gott" - Thema: Gott ist "be-greifbar" - Jesus von Nazareth im Pfarrheim Waltenhofen

    Kriterien: Vorträge

    Dauer: 2 Stunden

  • 22.12.2017, 19:30 Uhr: Brennereiführung

    Freitag, 22. Dezember 2017

    19:30 Uhr

    Schlossbrauhaus Schwangau Schlossbrauhaus Schwangau 87645 Schwangau, Bayern

    Wie funktioniert die Herstellung eines Edelbrandes? Wie unterschiedlich schmecken Bierbrände, die aus zwei verschiedenen Biersorten erzeugt wurden? Was ist der Unterschied zwischen einmal und doppelt gebrannt? Dieses und mehr erfahren Sie bei unserer Brennereiführung mit Verkostung. Kostenbeitrag: 7,50 Euro; 5 Euro mit Gästekarte. Persönliche Anmeldung in der Tourist Information erforderlich!

    Kriterien: Führungen

  • 25.12.2017, 13:30 Uhr: Panorama-Busfahrt

    Montag, 25. Dezember 2017

    13:30 Uhr

    ab Tourist Information ab Tourist Information 87645 Schwangau, Bayern

    Eine Erlebnisfahrt durch die Ostallgäuer Landschaft mit ihren einmaligen Naturschönheiten, Seen und Bergen, den weltberühmten Schlössern, romantischen Burgruinen und einmaligen Kirchen. Führung im Forggenseekraftwerk und in der Kirche Maria Hilf in Speiden sowie Fotostopps sind auch im Programm enthalten. Dauer der Fahrt: 2,5-3 Std. Kostenbeitrag: 9,00 € mit Gästekarte, 18,00 € ohne Gästekarte. Kinder bis 14 Jahre kostenfrei, ab dem 15. bis einschließlich 17. Lebensjahr € 4,50. Anmeldung: Tourist Information erf., Tel.: 08362 8198-32

    Kriterien: Rundfahrten

  • 27.12.2017, 19:00 Uhr: Eine Stunde für die Seele

    Mittwoch, 27. Dezember 2017

    19:00 Uhr

    Pfarrkirche Waltenhofen Pfarrkirche Waltenhofen 87645 Schwangau, Bayern

    "Eine Stunde für die Seele", Besinnliches zur Weihnachtszeit in Wort und Musik in der Pfarrkirche Waltenhofen; Lesung: Hansjörg Lederer; Musik: Trio Vielfaltig; Eintritt frei!

    Kriterien: Diverse Musikveranstaltungen, Advent-Veranstaltung

  • 27.12.2017, 19:30 Uhr: Winter-Polarfete

    Mittwoch, 27. Dezember 2017

    19:30 Uhr

    Campingplatz Bannwaldsee Campingplatz Bannwaldsee 87645 Schwangau, Bayern

    Winter-Polarfete mit dem Duo Timeless im Bannwaldsee-Stadl. Eintritt frei

    Kriterien: Diverse Musikveranstaltungen

  • 27.12.2017, 20:00 Uhr: Hoftheater am Schloss Bullachberg

    Mittwoch, 27. Dezember 2017

    20:00 Uhr

    Am Schloss Bullachberg Am Schloss Bullachberg 87645 Schwangau, Bayern

    Das Hoftheater spielt wieder am Schloss Bullachberg. Gespielt wird "Yvonne, die Burgunderprinzessin" nach Witold Gombrowicz. Eintritt 15,00 €. Karten in der Tourist Info erhältlich.

    Yvonne, die Burgunderprinzessin ist eine Shakespearesche Parodie, die man als sehr schwarzhumorige Groteske bezeichnen könnte. Es ist die Geschichte eines unscheinbaren, stillen, nicht sehr ansehnlichen Mädchens, das ein Prinz aus Übermut heiraten möchte. Yvonne, die sich passiv und gleichgültig verhält, weckt in ihrer Umgebung Gewissensbisse und Beschämung, Hass und Aggressivität. Bald verwandelt sich der Hof zu einer Brutstätte von Ungeheuerlichkeiten. Und jedes dieser Ungeheuer, einschließlich des Prinzen, beginnt vor Begierde zu brennen, diese unausstehliche Zimperliese zu ermorden. Der Hof mobilisiert schließlich all seinen Glanz, alle Pracht und Hoheit, und tötet sie „von oben her“.

    Kriterien: Sprechtheater / Schauspiel

  • 28.12.2017, 19:30 Uhr: Weihnachtslesung mit Georg Ried

    Donnerstag, 28. Dezember 2017

    19:30 Uhr

    Campingplatz Bannwaldsee Campingplatz Bannwaldsee 87645 Schwangau, Bayern

    Weihnachtslesung mit Georg Ried. Musikalische Umrahmung durch die Schönleitmusig im Bannwaldsee-Stadl

    Kriterien: Volksmusik, Autorenlesung / Vortrag, Advent-Veranstaltung

  • 28.12.2017, 20:00 Uhr: Hoftheater am Schloss Bullachberg

    Donnerstag, 28. Dezember 2017

    20:00 Uhr

    Am Schloss Bullachberg Am Schloss Bullachberg 87645 Schwangau, Bayern

    Das Hoftheater spielt wieder am Schloss Bullachberg. Gespielt wird "Yvonne, die Burgunderprinzessin" nach Witold Gombrowicz. Eintritt 15,00 €. Karten in der Tourist Info erhältlich.

    Yvonne, die Burgunderprinzessin ist eine Shakespearesche Parodie, die man als sehr schwarzhumorige Groteske bezeichnen könnte. Es ist die Geschichte eines unscheinbaren, stillen, nicht sehr ansehnlichen Mädchens, das ein Prinz aus Übermut heiraten möchte. Yvonne, die sich passiv und gleichgültig verhält, weckt in ihrer Umgebung Gewissensbisse und Beschämung, Hass und Aggressivität. Bald verwandelt sich der Hof zu einer Brutstätte von Ungeheuerlichkeiten. Und jedes dieser Ungeheuer, einschließlich des Prinzen, beginnt vor Begierde zu brennen, diese unausstehliche Zimperliese zu ermorden. Der Hof mobilisiert schließlich all seinen Glanz, alle Pracht und Hoheit, und tötet sie „von oben her“.

    Kriterien: Sprechtheater / Schauspiel

  • 29.12.2017, 19:30 Uhr: Bayerischer Stimmungsabend

    Freitag, 29. Dezember 2017

    19:30 Uhr

    Campingplatz Bannwaldsee Campingplatz Bannwaldsee 87645 Schwangau, Bayern

    Bayerischer Stimmungsabend mit Herbert und Werner im Bannwaldsee-Stadl. Eintritt frei

    Kriterien: Blasmusik

  • 29.12.2017, 19:30 Uhr: Brennereiführung

    Freitag, 29. Dezember 2017

    19:30 Uhr

    Schlossbrauhaus Schwangau Schlossbrauhaus Schwangau 87645 Schwangau, Bayern

    Wie funktioniert die Herstellung eines Edelbrandes? Wie unterschiedlich schmecken Bierbrände, die aus zwei verschiedenen Biersorten erzeugt wurden? Was ist der Unterschied zwischen einmal und doppelt gebrannt? Dieses und mehr erfahren Sie bei unserer Brennereiführung mit Verkostung. Kostenbeitrag: 7,50 Euro; 5 Euro mit Gästekarte. Persönliche Anmeldung in der Tourist Information erforderlich!

    Kriterien: Führungen

  • 29.12.2017, 20:00 Uhr: Hoftheater am Schloss Bullachberg

    Freitag, 29. Dezember 2017

    20:00 Uhr

    Am Schloss Bullachberg Am Schloss Bullachberg 87645 Schwangau, Bayern

    Das Hoftheater spielt wieder am Schloss Bullachberg. Gespielt wird "Yvonne, die Burgunderprinzessin" nach Witold Gombrowicz. Eintritt 15,00 €. Karten in der Tourist Info erhältlich.

    Yvonne, die Burgunderprinzessin ist eine Shakespearesche Parodie, die man als sehr schwarzhumorige Groteske bezeichnen könnte. Es ist die Geschichte eines unscheinbaren, stillen, nicht sehr ansehnlichen Mädchens, das ein Prinz aus Übermut heiraten möchte. Yvonne, die sich passiv und gleichgültig verhält, weckt in ihrer Umgebung Gewissensbisse und Beschämung, Hass und Aggressivität. Bald verwandelt sich der Hof zu einer Brutstätte von Ungeheuerlichkeiten. Und jedes dieser Ungeheuer, einschließlich des Prinzen, beginnt vor Begierde zu brennen, diese unausstehliche Zimperliese zu ermorden. Der Hof mobilisiert schließlich all seinen Glanz, alle Pracht und Hoheit, und tötet sie „von oben her“.

    Kriterien: Sprechtheater / Schauspiel