Willkommen in Schwangau!

Ihr nächster Urlaub im Allgäu wird königlich!

Schwangau im Allgäu im Frühling

 

Die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau die Tegelbergbahn, die königliche Kristall-Therme, das Museum der bayerischen Könige, viele freundliche Gastgeber, ausgezeichnete Wander-, Rad- und Spazierwege, das Bergsportzentrum und beleuchtete Langlaufloipen und Skiabfahrten in der Wintersportarena warten auf Sie!

Die Tourist Information Schwangau unterstützt Sie gerne!

Hinweise und Veranstaltungstipps

  • Die Aufstauung des Forggensees hat begonnen

    Nachricht vom 03.04.2019 13:29

    Die Sanierungsarbeiten die im Frühjahr 2018 am Staudamm in Roßhaupten begonnen haben, stehen nun kurz vor ihrem Abschluss. Das heißt: Der See wird derzeit aufgestaut, sodass er ab Anfang Juni für die Forggenseeschifffahrt und weitere Freizeitaktivitäten zur Ve...

  • Restaurierungsarbeiten im Sängersaal von Schloss Neuschwanstein

    Nachricht vom 29.03.2019 08:09

    Es ist bisher die größte und umfassendste Restaurierung der Bayerischen Schlösserverwaltung. Die Arbeiten haben im Frühjahr 2017 begonnen und werden voraussichtlich bis 2022 andauern. 
    Der Sängersaal ist momentan zur Hälfte eingerüstet. Ein Teil des Gerüsts...

  • Aktion "Sauberes Schwangau"

    Nachricht vom 28.03.2019 09:59

    Vom 02. bis 30. April 2019 startet die Tourist Information Schwangau erneut die Aktion „Sauberes Schwangau“ im Zuge der Initiative „Let´s clean up Europe“. Gemeinsam mit vielen freiwilligen Helfern u.a. aus Vereinen, Schulen und öffentlichen Organisationen möc...

  • Titelseite des Magazins Schwangau Info

    Schwangau Info - März / April 2019

    Nachricht vom 28.02.2019 15:43

    In der März / April-Ausgabe unseres Magazins "Schwangau Info" finden Sie alle Veranstaltungshinweise, Freizeittips, viele Hintergrundinformationen und Geschichtliches über Schwangau:

    Renovierung Schloss Neuschwanstein, Fasching, Funkenfeuer u. v. m....

  • Eine Gebrauchsanleitung für Schwangau

    Nachricht vom 21.01.2019 08:49

    Ein Mensch braucht in einer fremden Umgebung Orientierung und Informationen. Das ist jedenfalls die Überzeugung der Wirte und Vermieter im Dorf der Königsschlösser. Damit sich die Gäste wie zu Hause fühlen können, müssen sie sich vor Ort auskennen. Das passende Hilfs...

Eine Gebrauchsanleitung für Schwangau

Eine Gebrauchsanleitung für Schwangau - Was Sie über das Dorf und seine Menschen wissen sollten

Was Sie über das Dorf und seine Menschen wissen sollten

Ein Mensch braucht in einer fremden Umgebung Orientierung und Informationen. Das ist jedenfalls die Überzeugung der Wirte und Vermieter im Dorf der Königsschlösser. Damit sich Gäste wie zu Hause fühlen können, müssen sie sich vor Ort auskennen. Das passende Hilfsmittel dafür ist ein Reiseführer. Diesen gab es bis jetzt noch nicht für Schwangau. Deswegen haben sich Petra Köpf, Ilona Seestaller, Stephanie Müller und Walter Bieber vor rund einem Jahr an die Arbeit gemacht. „Wir kennen die Bedürfnisse unserer Gäste und wissen was sie alles interessiert,“ darin sind sich die Mitarbeiter der Gemeinde Schwangau sicher.

Deswegen haben sie gleich selbst angepackt und begonnen ganz hemdsärmlig eine Gebrauchsanleitung für ihren Heimatort zu verfassen. „Ohne künstliche Zutaten“ war die gemeinsame Vorgabe. Konkret bedeutet das sachliche Sprache, keine inszenierten Bilder und keine Fotomodells im neuen Reiseführer „Schwangau erleben“. Etwas Praktisches, etwas fürs Herz und als Erinnerung sollen die neuen Druckerzeugnisse sein. Deswegen wurde neben dem Reiseführer noch ein Bilderbuch „Schwangauer Heimatbilder“ gemacht.

Prospekte ansehen und kostenlos bestellen

Zimmer und Ferienwohnungen suchen & buchen

Erweiterte Suche

Aktuelles aus unserem Magazin "Schwangau Info"

  • Renovierung von Schloss Neuschwanstein - Visuelle Einschränkungen im Sängersaal

    Renovierung von Schloss Neuschwanstein - Restaurierungsarbeiten im Sängersaal

    Auf der königlichen Baustelle laufen die Restaurierungsarbeiten weiterhin nach Plan. Besucher des Schlosses müssen dabei nur geringe optische Einschränkungen in Kauf nehmen. So die erste Bilanz der Restaurierungsarbeiten, die vor rund einem Jahr auf Neuschwanstein begonnen haben. 130 Jahre Geschichte und rund 60 Millionen Besucher haben im Lauf der Zeit ihre Spuren hinterlassen.

    Dazu kommen neben dem Klima mit extrem schwankenden Temperaturen und Kälte auch Einwirkungen der UV-Strahlung oder eine falsche Behandlung von Oberflächen in früheren Zeiten. Trotz der nun laufenden Renovierungsarbeiten sind aber alle Räume im Rahmen der Führungslinie zugänglich.

     

     

    Zur aktuellen Ausgabe der Schwangau Info

  • Fasching in Schwangau - Die närrische Zeit hat ihre Hochphase

    Fasching in Schwangau - Die närrische Zeit hat ihre Hochphase

    Insgesamt vier Wochen lang steht Schwangau ganz im Zeichen der närrischen Zeit, die ihren Höhepunkt Anfang März erreicht. Beim Feuerwehrball steht seit jeher die Schwangauer Feuerwehr im Mittelpunkt. Verschiedene Aufführungen und der Besuch des Prinzenpaares mit seiner Garde zählen zu den Höhepunkten des Abends.

    Zudem werden die schönsten und ausgefallensten Masken prämiert. Am Kinderfasching dreht sich alles um die kleinsten „Maschkerer“. Auf dem Programm stehen an diesem bunten Nachmittag, neben viel Musik und Spielen und Gardetänze. 2019 bewegt sich nun zum  90. Mal der große Faschingsumzug durch die Straßen des Dorfes. 

     

    Zur aktuellen Ausgabe der Schwangau Info

  • Funkenfeuer in Schwangau - Erhalt einer besonderen Tradition

    Funkenfeuer in Schwangau - Erhalt einer besonderen Tradition

    Das alte Ritual des Funkenfeuers ist eine Tradition, die sogar schon mehrere Jahrhunderte zurückreicht. Jedes Jahr wird es am ersten Sonntag nach dem Aschermittwoch abgebrannt, seine Ursprünge gehen bis in die heidnische Zeit zurück. Dem alten Volksglauben nach, werden mit dem Feuer der Winter und mit der brennenden Hexe böse Geister vertrieben.

    In der Schwangauer Chronik erwähnt wurde es erstmals im Jahre 1847. Heute wird das Funkenfeuer von den „Funkenfeurern Schwangau“ organisiert, einer Gruppierung, die sich dem Erhalt alter Traditionen im Ort verschrieben hat. 

     

     

    Zur aktuellen Ausgabe der Schwangau Info

  • Frühlingserwachen in Schwangau - Eine neue Jahreszeit beginnt

    Frühlingserwachen in Schwangau - Eine neue Jahreszeit beginnt

    Während die Gipfel der Berge noch immer schneebedeckt sind, erwacht die Natur unten im Tal langsam wieder zum Leben. Es ist ein ganz besonderes Panorama, das sich zur Frühjahrszeit rund um das Dorf der Königsschlösser abzeichnet. Gerade jetzt, nach der langen Winterzeit mit ihren kurzen Tagen, können es vor allem Wanderer und Radler kaum noch erwarten, endlich wieder auf ihre Kosten in der freien Natur zu kommen.

    Die zahlreichen Rad- und Sommerwanderwege, die mit dem zurückgehenden Schnee wieder begehbar werden, bieten dabei eine Vielzahl an Möglichkeiten, die verschiedensten Eindrücke zu sammeln. 

     

     

    Zur aktuellen Ausgabe der Schwangau Info

Die schönsten Webcams im Allgäu

 

Wir haben für Sie die schönsten Webcams rund um Schwangau, den Tegelberg und die Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau zusammengestellt.

 

 

Zu den Webcams und Livestreams

Ein Jahr in Schwangau

Radtour zu den Schlössern

Wolkenmeer am Tegelberg

Alle Schwangau-Videos: youtube.com/schwangau 

Die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau - Besucherinformationen

Das müssen Sie erleben!

  • Die Tegelbergbahn, Ausgangspunkt für die schönsten Wanderungen im Allgäu

    Die Tegelbergbahn

    Die Tegelbergbahn am Schlossberg ist der Ausgangspunkt für die schönsten Wanderungen rund um Neuschwanstein und das Ammergebirge.

    Drachen- und Gleitschirmflieger, Skifahrer, Spaziergänger, Kinder und Entdecker: alle finden hier ihr Mekka.

     

     

    Alles über die Tegelbergbahn

     

  • Gemütlich im Tal, atemberaubend am Berg

    Radeln und Mountainbiken

    Das flache Vorland des Ammergebirges lädt zu gemütlichen Touren mit sagenhaften Ausblicken und vielen Seen zum Abkühlen. Segways® werden in Schwangau auch angeboten.

    Nicht zuletzt kommen Mountainbikerin Schwangau auf ihre Kosten, viele spannende Touren laden zur Action. Auf unseren Seiten finden Sie Fahrradverleihe, -händler und Akkuladestationen.

     

     

    Auf zwei Rädern in Schwangau

     

  • Wellness, Gesundheits- und Kururlaub im heilklimatischen Kurort Schwangau im Allgäu in Bayern

    Gesundheit, Kur und Wellness

    Schwangau ist als Heilklimatischer Kurort ausgezeichnet: Wirksames Reizklima, beste Luftqualität, schöne Kuranlagen und hervorragende medizinische und therapeutische Einrichtungen.

    Verbinden Sie gesund werden mit den Vorteilen eines Allgäu-Urlaubes!

    Alles über Wellness, Gesundheit und Kur

  • Die Forggenseeschifffahrt in Schwangau im Allgäu in Bayern

    Die Forggenseeschifffahrt

    Im Sommer kreuzt die Forggenseeschiffahrt über den Forggensee und bietet Ihnen einmalige Ausblicke und Eindrücke.

    Verbringen auch Sie unvergessliche Momente auf der MS Füssen und der MS Allgäu!

    Alles über die Forggenseeschifffahrt

  • Drachenflieger beim Start am Tegelberggipfel

    Gleitschirm- und Drachenfliegen

    Schon seit über 40 Jahren gilt der Tegelberg in Schwangau als Mekka der Drachen- und Gleitschirmflieger.

    Auf unseren Seiten haben wir viele Bilder und Informationen gesammelt.

     

     

    Alles über das Fliegen in Schwangau

     

  • Wellness pur: die Königliche Kristall-Therme in Schwangau im Allgäu in Bayern

    Die Königliche Kristall-Therme

    Erleben Sie im Antlitz der Königsschlösser einen einmaligen Bade- und Wellnessbereich. Sie erfahren das Reich der Elemente Feuer, Wasser, Erde, Kristalle und Edelsteine...

    Sämtliche Räume der Königlichen Kristall-Therme wurden der byzantinischen Stilrichtung und alten Sagen entnommen.

    Alles über die Königliche Kristall-Therme

  • Beflaggte Reiter beim Colomansfest mit Colomansritt in Schwangau im Allgäu

    Das Colomansfest mit Colomansritt

    An dem beliebten Brauchtumsfest mit Umritt nehmen rund 200 Reiterinnen und Reitern in Tracht auf ihren prächtig geschmückten Pferden teil.

    Traditionell findet das Fest immer am zweiten Sonntag im Oktober statt.

    Alles über das Colomansfest

  • Der Saal der Könige im Museum der Bayerischen Könige in Schwangau im Allgäu in Bayern

    Das Museum der Bayerischen Könige

    Das Museum der bayerischen Könige erzählt die viele Jahrhunderte zurückreichende Geschichte des Hauses Wittelsbach, eine der ältesten Dynastien Europas.

    In einem begehbaren Stammbaum ist die Geschichte der Familie und des König Ludwigs II. anschaulich dargestellt. 

    Alles über das Museum der Bayerischen Könige

  • Ski fahren und Snowboarden am Tegelberg in Schwangau im Allgäu

    Die Wintersportarena am Tegelberg

    Großkabinenbahn, vier Schlepplifte sowie eine moderne Beschneiungs- und Flutlichtanlage garantieren viel Spaß beim Ski alpin und beim Snowboarden.

    Im DSV-Nordic-Aktiv Langlaufzentrum und auf vielen Loipen genießen Langläufer kristallklare Luft und einmalige Ausblicke. Regelmäßiges Laser-Biathlon für Gäste rundet das Angebot ab.

    Wintersport in Schwangau

  • Das Wetter in Schwangau

    19.04.2019 - 21:19:03

    Symbol/Wetterillustration

    18°C

    Vormittags scheint die Sonne, auch am Nachmittag scheint die Sonne bei maximal 18 Grad. Es ist teilweise windig. In der Nacht ist es klar und die Werte sinken auf 3 Grad ab.

    Zur Wettervorhersage...

  • Frühlingszauber - Kunsthandwerkermarkt

    Samstag, 20. April 2019

    11:00 Uhr

    Schlossbrauhaus Schwangau

    Beschreibung:

    Frühlingszauber unter diesem Motto verwandelt sich der Saal des Schlossbrauhauses in Schwangau wiederholt in einen florierenden Marktplatz mit einem...

    Alle Infos

  • Frühlingszauber - Kunsthandwerkermarkt

    Sonntag, 21. April 2019

    10:00 Uhr

    Schlossbrauhaus Schwangau

    Beschreibung:

    Frühlingszauber unter diesem Motto verwandelt sich der Saal des Schlossbrauhauses in Schwangau wiederholt in einen florierenden Marktplatz mit einem...

    Alle Infos

  • Wanderung in eine versunkene Welt

    Mittwoch, 24. April 2019

    00:00 Uhr

    Karbrücke Brunnen

    Beschreibung:

    "Wanderung in eine versunkene Welt". Magnus Peresson führt durch den leeren Forggensee. Teilnahmegebühr: 6 Euro; Tickets erhältlich nur bei...

    Alle Infos

  • Wanderung in eine versunkene Welt

    Freitag, 26. April 2019

    00:00 Uhr

    Karbrücke Brunnen

    Beschreibung:

    "Wanderung in eine versunkene Welt". Magnus Peresson führt durch den leeren Forggensee. Teilnahmegebühr: 6 Euro; Tickets erhältlich nur bei...

    Alle Infos

  • Wanderung "Königlicher Park - ein naturschutzfachliches Kleinod"

    Samstag, 27. April 2019

    09:00 Uhr

    Walderlebniszentrum

    Beschreibung:

    Bayern TourNatur 2019; Treffpunkt: Walderlebniszentrum Ziegelwies; Wanderung mit dem Gebietsbetreuer des Ostallgäuer Alpenrandes. Die Wanderung führt...

    Alle Infos